Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Polizei fasst zwei Wohnungseinbrecher
Gifhorn Brome Polizei fasst zwei Wohnungseinbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 23.04.2018
Parsau/Tülau: Nach einer Großfahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, hat die Polizei zwei Einbrecher gefasst. Quelle: Symbolfoto Archiv
Anzeige
Parsau/Tülau

Dank eines aufmerksamen Zeugen gelang es der Polizei am Montag, zwei Wohnungseinbrecher im Gifhorner Ostkreis kurz nach ihrer Tat zu fassen.

Nachbar bemerkt verdächtige Personen

Gegen 7.20 Uhr meldete sich ein Anwohner der Schulstraße in Croya bei der Polizei. Er habe eine verdächtige Person auf einem Nachbargrundstück bemerkt. Daraufhin eilten mehrere Streifenwagen zum Ort des Geschehens. Im Zuge der Sofortfahndung gelang es den Beamten, einen 28-Jährigen aus der Samtgemeinde Wesendorf festzunehmen. Ein 26-jähriger Komplize mit Wohnort in Gifhorn flüchtete zunächst noch zu Fuß in ein Waldstück bei Tülau, konnte aber später ebenso festgenommen werden.

Großfahndung führt zu Erfolg

An der Fahndung nach dem 26-Jährigen beteiligten sich neben zahlreichen Streifenwagen aus dem gesamten Landkreis auch ein Polizeihubschrauber aus Hannover sowie mehrere Diensthundeführer mit Spürhunden aus Braunschweig.

Bargeld und Schmuck als Beute

Die beiden Tatverdächtigen waren zuvor tatsächlich in ein Einfamilienhaus in der Schulstraße in Croya eingebrochen und hatten dort Bargeld und Schmuck erbeutet. Auch das gesamte Diebesgut konnte von der Polizei wieder aufgefunden werden, die Täter hatten es zuvor auf ihrer Flucht weggeworfen.

Von unserer Redaktion

Anzeige