Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Originelle Spendensammlung für Obdachlosen

Brome Originelle Spendensammlung für Obdachlosen

Brome. „Mir doch Flöte“ steht auf den Aufklebern, die Marc-Andre Wilhelm herstellt und für zwei Euro das Stück verkauft. Die zwei Euro bekommt „Flöte“, ein Nichtsesshafter, Obdachloser, ein Berber, der seit einigen Jahren die Sommer im Flecken verbringt. Im Internet gibt‘s zur Aufkleber-Spendenaktion schon einen richtigen kleinen Hype.

Voriger Artikel
Tülau/Voitze: SPD stellt Kandidaten auf
Nächster Artikel
CDU Rühen stellt Kandidaten auf

Hilfsaktion in Brome: Marc-Andre Wilhelm (r.) unterstützt mit seiner Firma Klebeaffen den ortsbekannten Obdachlosen Flöte.

Erst waren es nur ein paar Freunde, die die Aktion teilten. Aber ganz schnell wurde daraus ein digitaler Kettenbrief. Allein auf der Facebook-Seite von Wilhelms Online-Firma „Klebeaffen“ hat die Aktion, die vergangene Woche gestartet ist, schon eine Reichweite von fast 7000 Klicks. Und auch in bar sind über den Unternehmer schon 100 Euro an „Flöte“ gegangen: „Nicht schlecht für so einen kleinen Ort“, meint Wilhelm, der „Mir doch Flöte“ einen Monat laufen lassen will.

Viel weiß man über Flöte nicht, außer dass er ziemlich regelmäßig gegen Abend mit seinem Einkaufswagen in Brome unterwegs ist, auf dem vorn auch sein Aufkleber prangt. Alter, Name, Herkunft? „Ich glaube, der Name kommt daher, dass er aus Flöthe oder Klein Flöthe kommt“, meint Wilhelm. Das läge im Landkreis Wolfenbüttel. Jedenfalls ist Flöte offensichtlich ein ganz netter, umgänglicher Typ der etwas anderen Sorte.

Und jedenfalls findet Flöte die Aktion auch „superklasse“. Der Klebeaffen-Chef hat ihn mittlerweile auch schon mit Aufklebern ausgestattet, die er selbst gegen eine Spende weiter geben kann. Flötes Silhouette auf dem Aufkleber hat Wilhelm auch ziemlich gut hinbekommen, das Design gefällt den Leuten ebenso gut wie die Idee, die dahintersteckt.

Zu sehen ist es hier oder auf der Facebookseite der Klebeaffen.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr