Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Open Air: 600 Party-Gäste sind dabei

Barwedel Open Air: 600 Party-Gäste sind dabei

Barwedel. Die Junge Gesellschaft Barwedel ist immer für eine Überraschung gut. Mehr als 600 Besucher kamen zur 41. Auflage des über die Ortsgrenzen hinaus bekannten Open-Air-Spektakels.

Voriger Artikel
Junker, Ritter und Delinquenten
Nächster Artikel
Freude über Resonanz auf Typisierung

Tolle Fete: Die Gruppe The Twang sorgte dafür, dass rund 600 Besucher in Barwedel großen Spaß hatten.

Quelle: Dürheide

Die Schwülperaner Band „The Twang“ ließ in der Boldecker-Land-Reithalle die „Western“-Post abgehen. Die Akteure auf der Bühne machten nach dem Motto „Wild, Wild, West“ der Reithalle alle Ehre. Nicht die wilden Pferde der Prärie donnerten über die Bühnenbretter, sondern mit Hank Twang (Singer), Der Marshall (Guitars, Steel, Vocals), Beano Van Twang (Guitars, Vocals), Randy Twang (Bass, Vocals), Rusty Twang (Drums) sowie Reverend Al „The Hammer“ (Guitars, Vocals) gaben sich die Musiker mit ihren imposanten Statsons auf dem Haupt selbst die Sporen.

Denn während „The Twang“ Rock-, Pop und Discohits spielten „bis daraus waschechte Country & Western-, Honkytonk-, Americana-oder TexMex-Versionen geworden sind, die nach Freiheit und Abenteuer klingen und nach Beef Jerky schmecken“, wie die Musiker ihren Musikstil selbst beschreiben, gaben die jungen Leuten ihrer Lebensfreude auf der Tanzfläche freien Lauf. Darunter auch ein zufrieden dreinblickender Vorsitzender Maximilian Fricke. „Wir sind der Reitervereinigung Barwedel und Umgebung dankbar, dass sie uns ihre Halle für unsere Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat“, dankte er dem Reitverein. Dem Publikum vermittelte „The Twang“ während ihres zweistündigen Auftritts genau dieses Gefühl nach Freiheit und Abenteuer. „Tolle Atmosphäre hier. Wir sind in bester Stimmung“, sagten die beiden Schwestern Vera Reinsdorf und Stefanie Badtke, die mit ihrem Clan aus Parsau eingereist waren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr