Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Nicht-Nutzung für maximal ein Jahr
Gifhorn Brome Nicht-Nutzung für maximal ein Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.07.2016
Grundschul-Außenstelle in Bergfeld: Spätestens zum Schuljahr 2017/2018 findet hier wieder Unterricht statt. Quelle: Rolf-Peter Zur
Anzeige
Bergfeld

Grund dafür ist, dass der Schule eine Lehrkraft fehlt: Die ausgeschriebene Stelle konnte bislang nicht besetzt werden. „Die Ausschreibung läuft aber weiter, wir hören nicht auf mit der Suche“, sagt Christine Vette. Sobald die Stelle besetzt ist, könnte die zweite Klasse mit zurzeit 27 Kindern geteilt werden. Und dann könnten auch wieder zwei Klassen die Außenstelle in Bergfeld nutzen. „Aus Versicherungsgründen darf die Außenstelle nicht von nur einer Klasse genutzt werden“, erklärt die Rektorin, die darauf hofft, den Betrieb in Bergfeld schon zum zweiten Schulhalbjahr wieder aufnehmen zu können.

„Natürlich wird in der Zwischenzeit der Hausmeister sich darum kümmern, dass in Bergfeld alles gepflegt bleibt.“ Und spätestens zum Schuljahr 2017/18 braucht die Grundschule die Außenstelle wieder. „Dieses Jahr haben wir 18 Einschulungen, nächstes Jahr sind es mehr als 26, so dass wir auf alle Fälle zwei erste Klassen haben werden.“ Dann reicht das Gebäude in Parsau ohnehin nicht mehr aus.

tru

Rühen/Grafhorst. Das war ein wirklich prächtiger Anblick: Mehr als 50 Störche versammelten sich kürzlich auf einer Drömlingswiese an der Bundesstraße 244 zwischen Rühen und Grafhorst. Über mehrere Tage hielten sie sich in diesem Bereich auf.

11.07.2016

Parsau. Partylaune pur verspricht die Wirtin des Gasthauses Unter den Eichen im Bürgerzentrum Parsau, Stefanie Düsterhöft-Stendel, mit Blick auf die bevorstehende zweite Hüttengaudi im September.

14.07.2016

Parsau. Schrecklicher Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 244 nahe Parsau: Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos wurden beide Fahrer eingeklemmt und erlitten dabei schwerste Verletzungen.

08.07.2016
Anzeige