Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nahwärmenetz wird ausgebaut

Tülau Nahwärmenetz wird ausgebaut

Tülau. Die geplante Erweiterung des Wärmenetzes der Nahwärme Tülau GmbH mit der Biogasanlage, an die unter anderem auch der Jugendtreff angeschlossen werden soll, kann erfolgen.

Voriger Artikel
Eisfrei: Kiepenkerl umrundet Ohresee per Rad
Nächster Artikel
Dorferneuerung: Straße Vor den Eichen wird saniert

Soll noch mehr Haushalte mit Wärme versorgen: Die Erweiterung des an die Biogasanlage angeschlossenen Wärmenetzes ist bewilligt.

Quelle: Rolf-Peter Zur

Das beschloss am Freitagabend die Ratsrunde um Bürgermeister Herbert Lange, die mehrheitlich grünes Licht für die Erweiterungspläne gab.

„Es ist eine tolle Sache und naheliegend, die alternative Energie auch weiterhin zu nutzen“, so Lange. Zum Beschluss gehört auch ein Gestattungs- und Nutzungsvertrag, da die Verlegung der Versorgungsleitungen zum größten Teil auf Gemeindeflächen erfolgt. Mit der Netzerweiterung strebt die Betreiber-Gesellschaft mindestens eine Verdoppelung der bisher schon 84 vorhandenen Hausanschlüsse an. Im Zuge der Verlegung der Versorgungsleitungen sollen gleichzeitig Leerrohre für den künftigen Ausbau der Breitbandversorgung verlegt werden. Die dafür sowie auch für den Netzanschluss für den Jugendtreff noch zu ermittelnden finanziellen Mittel sollen in den Haushalt 2016 eingestellt werden.

Im Zusammenhang mit der Fällung zahlreicher alter Eichen auf dem Schützenplatz in Voitze, die für einige Unruhe in der Bevölkerung sorgte, informierte Lange, dass die Gemeinde nach den jüngsten Stürmen ihrer Verkehrssicherungspflicht nachgekommen sei. „Die Standfestigkeit einiger schon vorgeschädigter Bäume konnte nicht mehr gewährleistet werden“, bat Lange um Verständnis.

 rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr