Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Wildwechsel: Motorradfahrer (49) schwer verletzt
Gifhorn Brome Wildwechsel: Motorradfahrer (49) schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 28.09.2018
Wildwechsel war die Ursache: Ein Kradfahrer (49) stürzte unweit der VW-Teststrecke und wurde schwer verletzt. Quelle: Torben Niehs
Ehra-Lessien

„Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 288 zwischen Ehra und Boitzenhagen“, berichtet Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Unfallzeitpunkt sei um 22.50 Uhr gewesen. Der Kradfahrer habe durch einen Wildwechsel die Kontrolle über sein Motorrad verloren und sei gestürzt. Dabei habe er sich die schweren Verletzungen zugezogen, so Reuter.

An dem Krad – es handelt sich um eine 500er-Piaggio – sei ein Sachschaden von 2000 Euro entstanden. Mit einem Rettungswagen sei der 49-Jährige in das Wolfsburger Krankenhaus eingeliefert worden. Gifhorns Polizeisprecher ruft in diesem Zusammenhang alle Verkehrsteilnehmer, die in den Abendstunden oder der Dämmerung unterwegs sind, zu besonderer Vorsicht auf. „In waldreichen Gegenden ist immer mit Wildwechsel zu rechnen“, so Reuter.

Von Uwe Stadtlich

Eher durchwachsen fällt die Storchenbilanz 2018 für die Samtgemeinde Brome aus. Weißstorchbeauftragter Hans Jürgen Behrmann berichtet von einigen Jungtieren, die flügge geworden sind, aber auch von totem Nachwuchs und Eltern, die mit der Aufzucht ihrer Jungen überfordert waren.

28.09.2018

„Es geht weiter“, sagt Hermann Jordan. Rühens stellvertretender Bürgermeister meint den Plan, Eischott auf eigene Faust mit Breitband zu versorgen: Zwei Tiefbauunternehmen hätten Interesse bekundet.

27.09.2018

Die Michaelis-Kirche ist stolze 115 Jahre alt. An den Zifferblättern der Kirchenuhr hat allerdings der Zahn der Zeit genagt, sie müssen restauriert werden. Um Geld dafür zu sammeln, verkauft das Team der Kinderkirche beim Dorfflohmarkt am Mittwoch, 3. Oktober, in Ehra gebackene Uhren und bittet um Spenden.

26.09.2018