Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Meilenwölfe: 13.242 Meilen mit dem VfL Wolfsburg

Fanclub-Mitglieder waren bei jedem Spiel dabei Meilenwölfe: 13.242 Meilen mit dem VfL Wolfsburg

„In zwei Jahren einmal um die Welt“, heißt es auf der neuen Homepage der Meilenwölfe. Und auch 2016 waren die Mitglieder des VfL-Wolfsburg-Fanclubs aus der Samtgemeinde Brome so viel unterwegs, dass es mehr als um den halben Erdball gereicht hätte.

Voriger Artikel
Unfallflucht: Bromer (46) leicht verletzt
Nächster Artikel
Frontalzusammenstoß bei Hoitlingen: Beide Fahrer unverletzt

Viel auf Achse für die Fußballer des VfL Wolfsburg: Der VfL-Fanclub Meilenwölfe hatte zur Jahreshauptversammlung geladen.

Quelle: Alexander Täger

Samtgemeinde Brome. Denn der Fanclub-Name ist Programm: Bei jedem Pflichtspiel, das die Wolfsburger Fußball-Profis im vergangenen Jahr absolvierten, waren Mitglieder der Meilenwölfe in den Stadien in Deutschland und Europa dabei. 13.242 Meilen - das sind rund 21.300 Kilometer - wurden dafür zurückgelegt. Diese stolze Zahl konnte Vorsitzender Sören Henke bei der Jahreshauptversammlung im Fanhaus an der Volkswagen Arena in Wolfsburg vermelden.

Auch sonst gab es viele Aktivitäten: Oktoberfest, Weihnachtsfeier und Tonnenfeuer sind Beispiele. Das Fanfest im Oktober („20 Jahre Bundesliga“) wurde nicht nur mit geplant, sondern auch mit ausgeführt.

Ein Meilenstein auf dem Weg der Meilenwölfe: der Launch der Club-Homepage ( www.meilenwoelfe.de ) im vergangenen Jahr. Diese soll nach und nach mit weiteren Funktionen ausgerüstet werden: Geplant sind unter anderem ein „Meilen-Blog“ und ein „Meilen-Shop“. Auch Touren des Fanclubs sollen später online gebucht werden können, wie Meilenwolf Nils Pöcking, der die Seite mit zwei weiteren Beteiligten erstellt, den Mitgliedern mitteilte. Und: Sogar eine clubeigene „Meilen-App“ für Android- beziehungsweise iOS-Smartphones ist in Planung.

Bei den Wahlen wurden Kevin Krause als zweiter Vorsitzender, Björn Henke als zweiter Kassierer und Tabea Klett als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt.

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr