Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Meilenwölfe: 13.242 Meilen mit dem VfL Wolfsburg
Gifhorn Brome Meilenwölfe: 13.242 Meilen mit dem VfL Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.02.2017
Viel auf Achse für die Fußballer des VfL Wolfsburg: Der VfL-Fanclub Meilenwölfe hatte zur Jahreshauptversammlung geladen. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Samtgemeinde Brome

Denn der Fanclub-Name ist Programm: Bei jedem Pflichtspiel, das die Wolfsburger Fußball-Profis im vergangenen Jahr absolvierten, waren Mitglieder der Meilenwölfe in den Stadien in Deutschland und Europa dabei. 13.242 Meilen - das sind rund 21.300 Kilometer - wurden dafür zurückgelegt. Diese stolze Zahl konnte Vorsitzender Sören Henke bei der Jahreshauptversammlung im Fanhaus an der Volkswagen Arena in Wolfsburg vermelden.

Auch sonst gab es viele Aktivitäten: Oktoberfest, Weihnachtsfeier und Tonnenfeuer sind Beispiele. Das Fanfest im Oktober („20 Jahre Bundesliga“) wurde nicht nur mit geplant, sondern auch mit ausgeführt.

Ein Meilenstein auf dem Weg der Meilenwölfe: der Launch der Club-Homepage ( www.meilenwoelfe.de ) im vergangenen Jahr. Diese soll nach und nach mit weiteren Funktionen ausgerüstet werden: Geplant sind unter anderem ein „Meilen-Blog“ und ein „Meilen-Shop“. Auch Touren des Fanclubs sollen später online gebucht werden können, wie Meilenwolf Nils Pöcking, der die Seite mit zwei weiteren Beteiligten erstellt, den Mitgliedern mitteilte. Und: Sogar eine clubeigene „Meilen-App“ für Android- beziehungsweise iOS-Smartphones ist in Planung.

Bei den Wahlen wurden Kevin Krause als zweiter Vorsitzender, Björn Henke als zweiter Kassierer und Tabea Klett als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt.

tgr

Brome Bundesstraße 244 bei Rühen - Unfallflucht: Bromer (46) leicht verletzt

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagabend gegen 19 Uhr auf der Bundesstraße 244 nördlich von Rühen ereignet hat.

21.02.2017
Brome Camp Lessien wird reaktiviert: - Die ersten 20 Flüchtlinge ziehen ein

Die Reaktivierung des Flüchtlingscamps in Lessien erfolgt in dieser Woche: Insgesamt 20 Flüchtlinge ziehen am Mittwoch in die Unterkunft ein. Sie stammen aus der Elfenbeinküste, Georgien, Türkei, Liberia, Guinea und Simbabwe.

20.02.2017
Brome Hoitlinger SV: Toni Larosa starb bei Unfall - Berührendes Turnier für tödlich verunglückten Trainer

Mit einer eindrucksvollen, berührenden Veranstaltung in der Sporthalle Brackstedt haben am Samstag der Hoitlinger Sportverein sowie zehn weitere Fußballmannschaften posthum einen beliebten Trainer des SV gewürdigt: Antonio „Toni“ Larosa.

19.02.2017
Anzeige