Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Mehr als 400 handbemalte Eier zieren Osterbaum
Gifhorn Brome Mehr als 400 handbemalte Eier zieren Osterbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.04.2017
Osterfest am Eierbaum: Die Brechtorfer Rosenplatzfreunde richteten die Veranstaltung zum siebten Mal aus. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Brechtorf

Zum Auftakt stellte die Gruppe dort wieder den prächtigen Eierbaum aus Stamm und Wagenrädern auf. Mehr als 400 bunte Eier - allesamt wurden handbemalt - baumeln von ihm herunter. Zu der österlichen Dekoration zählt auch ein Strohballen-Osterhase, der die Autofahrer, die entlang der Vorsfelder Straße fahren, freundlich grüßt und ans bevorstehende Fest erinnert.

Die Rosenplatzfreunde um Peter Lex haben sich der Pflege und der - jahreszeitlich jeweils angepassten - Gestaltung des gleichnamigen Platzes verschrieben, auch im Ort sorgen sie an verschiedenen Stellen für Ordnung. Mehr als 450 Stunden leistete die ehrenamtlich tätige Gruppe allein im vergangenen Jahr ab. Darüber hinaus haben sie sich auch die Pflege der Dorfgemeinschaft zur Aufgabe gemacht.

Zum Beispiel mit dem Osterfest auf dem Platz, das nun schon zum siebenten Mal stattgefunden hatte. Das wurde seinem Motto auch kulinarisch wieder gerecht: Die Besucher konnten sich bei bestem Frühlingswetter verschiedene Eier-Gerichte schmecken lassen, welche die Ehefrauen der Rosenplatzfreunde vorbereitet hatten.

Einmal mehr war auch ein traditioneller Leckerbissen im Angebot: Röhrenklump mit Apfelmus. „Jetzt kann Ostern kommen“, dürfte sich so mancher Besucher bei der Feier gedacht haben.

tgr

Die geplante zusätzliche Ausgabestelle der Wittinger Tafel in den Räumen der Bromer Kirchengemeinde kann starten. Laura Osterloh und ihrem Team ist es in einer zweiten Info-Veranstaltung gelungen, ausreichend ehrenamtliche Helfer zu finden.

12.04.2017
Brome Sogar Eier aus Holz entstehen - Vielfalt beim Frühlingsmarkt

Keramiken, Textilien, Schmuck, Holz-Kunst, Gemälde und mehr gab es am Wochenende in der Johannes-Gutenberg-Schule zu entdecken. Der DRK-Ortsverein hatte zum Frühlingsmarkt eingeladen.

10.04.2017

Die Abenteuer des kleinen Feuerdrachen Kokosnuss, witzige Erlebnisse von Rebecca Rasfuzzi, verdrehte Geschichten mit den Olchis und mehr: Beim Vorlesewettbewerb der Grundschulen in der Samtgemeinde Brome bekam die Jury viele spannende und lustige Texte zu hören.

09.04.2017
Anzeige