Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Landesstraße 291: Sperrung bleibt bestehen

Tiddische Landesstraße 291: Sperrung bleibt bestehen

Tiddische. Obwohl die Arbeiten an der L 291 morgen beendet werden sollen, bleibt die Vollsperrung der Straße nach Hoitlingen und Velstove bestehen. Grund sind Arbeiten des Wasserverbands Vorsfelde.

Voriger Artikel
Dorf plant Hilfe für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Biber: Mit etwas Glück zeigen sich die Nager

Sperrung bleibt bestehen: Die Sanierung der L 291 ist beendet, jetzt wird der Wasserverband tätig.

Quelle: Photowerk (jr)

Tiddische. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel mitteilt, wird die Oberflächensanierung morgen abgeschlossen. Die Sperrung bleibt, weil in der Ortslage Hoitlingen ab übermorgen ein schadhafter Mischwasser-Hausanschluss erneuert wird. „Eine Ausführung während der vorherigen Baumaßnahme war aufgrund des dortigen Baustellenverkehrs nicht möglich“, so Jens-Thilo Schulze. Die Sperrung der Landesstraße soll demnach voraussichtlich noch bis Mittwoch, 5. August, andauern.

Die Umleitungsstrecke verläuft weiterhin aus Richtung Wolfsburg über die K 120 in Richtung Jembke und weiter auf die B 248 in Richtung Barwedel. Für den Verkehr aus Richtung Norden erfolgt die Umleitung gegenläufig. Anliegerverkehr bleibt weiterhin möglich.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Kraftfahrer und Anwohner um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

 jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr