Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Kinder sammeln Deckel gegen Kinderlähmung
Gifhorn Brome Kinder sammeln Deckel gegen Kinderlähmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 18.09.2017
Aktion gegen Kinderlähmung: Von der ersten bis zur vierten Klasse sammeln Rühener Grundschüler Flaschendeckel. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Rühen

Die komplette Grundschule beteiligt sich nämlich an einem weltweiten Hilfsprojekt der Organisation Rotary International: Von 500 Deckeln kann eine Impfdosis gegen Polio (Kinderlähmung) bezahlt werden. Wie das geht? Die Schraubverschlüsse werden gesammelt und dann zu einer Lagerstelle gebracht, erklärt der Verein „Deckel drauf“, der das Projekt in Deutschland organisiert, auf seiner Internetseite (deckel-gegen-polio.de). Anschließend werden die aus hochwertigem Kunststoff bestehenden Deckel zum Recycling an Verwertungsgesellschaften verkauft. Und mit einem Kilogramm Material – das entspricht etwa 500 Deckeln – können die Kosten für eine Schluckimpfung gegen Polio finanziert werden.

Mehrere tausend Deckel sind an der Rühener Schule schon zusammengekommen. „Die Kinder sammeln ganz fleißig und es macht einen riesigen Spaß, mit ihnen die Deckel zu zählen“, berichtet Ingrid von Henninges, Lehrerin der Klasse 4c. Sie hatte zu der Aktion in der Schule aufgerufen und freut sich nun über den großen Erfolg. „Das Engagement der Kinder in meiner Klasse ist sogar so groß, dass diese regelmäßig zu den Getränkehändlern gehen und dort im Lager die Deckel abschrauben, bis sie Blasen an den Fingern haben!“ Bis zu den Herbstferien läuft die Sammelaktion an der Schule noch. „Danach werden wir vielleicht eine Tonne aufstellen.“

Von Alexander Täger

Brome Spende für die Fußballjugend - FC Germania Parsau freut sich über neue Tore

Über zwei neue Jugend-Fußballtore im Wert von 1500 Euro freut sich der FC Germania Parsau. Möglich wurde das durch eine Spende der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg.

15.09.2017

Der Bromer Fleckenrat hat den Kauf einer zehn Hektar großen Fläche beschlossen. Es handelt sich um das Gebiet der ehemaligen OHE-Trasse. Weitere Themen im Rat waren Grundstückskäufe und die Entwicklung der Ortsmitte.

13.09.2017

Zwar wird es an den Abenden schon herbstlich kühl, doch für ein zünftiges Sommerfest bietet der Kalender allemal noch Platz. In Bergfeld jedenfalls wurde ein solches gefeiert, und zwar gleich zwei Tage lang auf dem Schützenplatz im Ortskern. Auftakt war am Samstag mit einem Tanzabend im Festzelt, Kinderfest und Proklamation prägten den folgenden Sonntag.

12.09.2017
Anzeige