Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Katachel will weitere Schulen in Afghanistan bauen
Gifhorn Brome Katachel will weitere Schulen in Afghanistan bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 22.02.2018
Hilfe für Afghanistan: Der Verein Katachel um Vorsitzende Sybille Schnehage (4.v.l.) hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen.  Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Vorsfelde/Bergfeld

 Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Bergfelder Vereins Katachel, Verein für Humanitäre Hilfe in Afghanistan: Vorsitzende Sybille Schnehage konnte viele Mitglieder und Gäste in der Gaststätte Goldener Stern in Vorsfelde begrüßen.

„Arbeitsplätze schaffen, bringt Frieden“ und „wir wollen allen helfen, die unsere Hilfe brauchen“ – so lautete das Fazit des umfassenden und eindrucksvollen Rechenschaftsberichts von Sybille Schnehage. Der Verein baut und unterstützt viele Schulen, organisiert Nähkurse, vermittelt Patenschaften und verteilt Lebensmittel und Kleidungsstücke an die notleidende afghanische Bevölkerung. „Wir müssen realistisch und bescheiden bleiben, dann können wir nicht scheitern“, stellte Schnehage fest.

Der Verein leistet Hilfe zur Selbsthilfe

Vereinsmitglied Heike Schaper war begeistert von der Arbeit des Hilfsvereins: „Sehr gut finde ich, dass sich der Verein besonders um Witwen kümmert, Frauen unterstützt und Hilfe zur Selbsthilfe leistet.“

Dem Vorstand, bestehend aus Sybille Schnehage, Dr. Peter Olav Pleuß, Anneliese Raschkowski, Manfred Eichhorn und Monika Neugebauer, wurde von der Versammlung und den beiden Kassenprüfern Horst Gülde und Werner Treiß eine solide Arbeit bescheinigt und das Vertrauen aufgesprochen. Neu als Kassenprüfer wurde Johannes Götz gewählt.

Im laufenden Jahr möchte der Verein weitere Schulen eröffnen. „Und eine besondere Dringlichkeit haben Patenschaften für Frauen“, hoffte Sybille Schnehage auf viele Förderer. Infos erteilt sie unter Tel. 05368-505.

Von Manfred Wille

Sie machen ihrem Namen alle Ehre: 9269 Meilen legte der VfL-Wolfsburg-Fanclub Meilenwölfe 2017 für seinen Verein zurück. Bei der Jahreshauptversammlung im Fanhaus an der Volkswagen-Arena waren auch die Profis Gian-Luca Itter und Elvis Rexhbecaj dabei – sie behaupteten sich im Spiel „Schlag den Profi“ gegen ein Fanclub-Team.

13.02.2018

Der „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien aufmerksam. Die Rühener Johannes-Gutenberg-Hauptschule beteiligte sich am Aktionstag.

11.02.2018
Brome Charity-Rallye Dresden-Dakar-Banjul - Ahnebecker fahren mit T4-Bulli bis nach Gambia

Abenteuerliche Reise für einen guten Zweck: Nach 2016 starten Almuth Ohainski und Piet Burscheid aus Ahnebeck erneut als „Team PieMuth“ bei der Charity-Rallye Dresden-Dakar-Banjul.

12.02.2018
Anzeige