Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Karnevalisten übernehmen die Regentschaft
Gifhorn Brome Karnevalisten übernehmen die Regentschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.11.2017
Symbolische Schlüsselübergabe: Der Elferrat des Bromer Karnevalsvereins „stürmte“ am 11. November um 11.11 Uhr das Rathaus. Quelle: Peter Zur
Anzeige
Brome

Erstmals in der mittlerweile 66-jährigen Geschichte des Karnevalsvereins unter dem Dach der Freiwilligen Feuerwehr Brome „stürmten“ die Karnevalisten unter Federführung des Elferates um Präsident Sascha Tinter und dem amtierenden Prinzenpaar Frank und Birgit Buchmüller unter den Blicken zahlreicher Schaulustiger das Rathaus, um für die Zeit des närrischen Treibens die Regentschaft im Flecken zu übernehmen.

„Es ist durchaus eine Ehre, die Karnevalisten um das Prinzenpaar in diesem Hause begrüßen zu können, zumal deren Fröhlichkeit durchaus ansteckend sein kann“, so der stellvertretende Flecken-Bürgermeister Dietrich Schaefer bei der symbolischen Schlüsselübergabe an das Prinzenpaar. „Am heutigen Tag zieht die Fröhlichkeit ins Rathaus ein“, erklärte Prinz Frank der Erste.

Und so stehen die Karnevalisten schon ungeduldig in den Startlöchern und freuen sich auf die traditionelle große Karnevalsfeier am Samstag, 9. Februar – Kinderfasching am Sonntag, 10. Februar – die, wie schon in diesem Jahr,wieder im Gasthaus Unter den Linden im sachsen-anhaltinischen Nachbarort Steimke stattfinden wird.

„Wie gewohnt, wird diese Veranstaltung sicher auch bei Nichtkarnevalisten wieder für kurzweilige Unterhaltung und Spaß sorgen“, zeigte sich Elferratspräsident Tinter überzeugt, der allerdings noch nicht näher auf das bunte Rahmen Programm eingehen wollte. „Es wird aber wieder einige Überraschungen geben“, verspricht Tinter.

Von Peter Zur

Brome Herbstputzaktion am Bromer Ohresee - Angelsportler bergen schwere Äste

Wie schon dem Vereinsnamen zu entnehmen ist, zählt der Angelsport nicht allein zu den Aktivitäten in der Natur- und Angelvereinigung Aller-Ohre-Drömling. Das zeigte sich jetzt wieder bei der Herbstputzaktion rund um den Ohresee. Zahlreiche Vereinsmitglieder waren mit diversen Gerätschaften rund um den Ohresee unterwegs.

13.11.2017
Brome Beschluss im Parsauer Gemeinderat - Baumkataster soll vor Sturmschäden schützen

Die jüngsten Stürme haben auch in der Gemeinde Parsau deutliche Spuren hinterlassen. Besonders betroffen ist das Gelände „Unter den Eichen“ rund um Sportgelände, Kindertagesstätte und Bürgerzentrum. Deshalb beschäftigte sich der Gemeinderat nun mit Maßnahmen, um solche Schäden zukünftig zu minimieren.

09.11.2017
Brome Prioritätenliste für Beseitigung von Schäden geplant - Brome: Sorgen wegen Sturmschäden und Häuserverfall

Nicht nur der drohende Verfall einiger Häuser an der Hauptstraße und die damit verbundenen Leerstände geben dem Fleckenrat mit Bürgermeister Gerhard Borchert an der Spitze seit geraumer Zeit Anlass zur Sorge.

08.11.2017
Anzeige