Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Kalthaus in Voitze wird geschlossen
Gifhorn Brome Kalthaus in Voitze wird geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.08.2017
Unscheinbares Backsteinhaus mit langer Geschichte: Das Kalthaus am Rande des Voitzer Schützenplatzes wird nach 62 Jahren geschlossen.  Quelle: Peter Zur
Anzeige
Voitze

 „Wer einmal das Kalthaus benutzt hat, kennt und schätzt seine Vorteile“, bedauert Heide Röbbel vom Vorstand der Kalthausgemeinschaft die Schließung. Zumal damit auch ein Stück Dorfgeschichte zu Ende gehe. Allerdings wüssten fast nur noch ältere Bürger, dass in einer landwirtschaftlich geprägten Gemeinde die Hausschlachtung einst ein fester Bestandteil der Versorgung war und große Mengen Obst und Gemüse in den Bauerngärten geerntet wurden.

Daher kam 1955 die Idee auf, in Voitze ein Kalthaus zur Lebensmittel-Bevorratung zu errichten. „Und das war damals stets bis zum Rand gefüllt“, weiß Heide Röbbel nach einem Blick in die Geschäfts- und Protokollbücher. „Es waren schöne Zeiten, zumal während der Öffnungszeiten des Hauses stets auch Neuigkeiten aus dem Dorf ausgetauscht wurden.“

Eine Reparatur des Kühlaggregates oder gar ein Neukauf würde allerdings den wirtschaftlichen Rahmen sprengen. Auch wenn bis zuletzt noch 40 Privathaushalte sowie der Schützenverein zu Zeiten des Schützenfestes das Kalthaus nutzten. Eine Nachnutzung des Gebäudes ist derzeit völlig offen, so dass der Vorstand der Kalthausgemeinschaft, dem neben Röbbel auch Otto Krüger und Werner Vodde angehören, gern Vorschläge aus der Bevölkerung entgegen nimmt.

Von Peter Zur

Mehrere Hundert Euro erbeuteten unbekannte Täter am Montag bei einem Einbruch in Parsau. Die Polizei sucht nun Zeugen.

01.08.2017
Brome Dominik Ühleke erläuft den höchsten Berg Deutschlands - Rühener bei Zugspitz-Marathon dabei

Einmal im Laufschritt auf Deutschlands höchsten Berg: Dieses Abenteuer hat der Rühener Dominik Ühleke jetzt erlebt. Der Ausdauersportler nahm am Zugspitz-Marathon teil.

03.08.2017

Ein 25-Jähriger ist am Freitagmittag auf der B 244 zwischen Rühen und Parsau schwer verletzt worden. Ein 62-Jähriger aus Eischott hatte beim Abbiegen den entgegenkommenden BMW übersehen.

28.07.2017
Anzeige