Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome In Alter Schule kehrt Leben ein
Gifhorn Brome In Alter Schule kehrt Leben ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 12.11.2016
Parsau. „Alles gut“, bilanziert Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil den ersten Seniorentreff in der Alten Schule, Raum zwo: 13 Teilnehmer redeten miteinander, sammelten Ideen für die Zukunft und tranken Kaffee. Quelle: Alexander Täger
Parsau

„Und es gibt sogar schon drei Leute, die den Treff managen: Ilse Reinsdorf, Vera Rauschenbach und Doris Hohnke“, freut sich Keil darüber, dass langsam Leben einzieht in Raum zwo neben dem Gemeindebüro. Schließlich soll er „multifunktional“ genutzt werden, am besten jeden Tag in der Woche.

Der Seniorentreff wird künftig jeden ersten Montag im Monat ab 14 Uhr stattfinden: „Das ist ja ein Versuch, den man erstmal anlaufen lassen muss“, so Keil, „wenn die Teilnehmer sich öfter treffen wollen, dann können sie das machen.“Ansonsten wird Raum zwo zweimal pro Woche für Deutschunterricht mit Asylbewerbern genutzt: „Ein aktiver und ein pensionierter Lehrer unterrichten derzeit 13 Ivorer, die bekanntlich Französisch sprechen“, berichtet Keil.

Im kommenden Jahr wird die Volkshochschul-Außenstelle Brome Angebote in der Alten Parsauer Schule stattfinden lassen: „Besonders für Vormittagstermine haben die Raumbedarf.“ Und das Seniorenteam der Gemeinde werde auch auf Raum zwo zurückgreifen.

Keil betont, dass ihn „jeder nutzen kann, nur nicht für private Veranstaltungen“. Gruppen, Vereine oder Institutionen aber müssten sich lediglich bei der Gemeinde melden: „Und wenn der Raum zur gewünschten Zeit frei ist, dann geht das auch.“

jr

Brome Konstituierende Sitzung des Rates Rühen - Karl Urban zum neuen Bürgermeister gewählt

Für Diskussionen in der Rühener Ratssitzung sorgte die Erhöhung des Sitzungsgeldes für Ratsmitglieder. Zum Bürgermeister wurde Karl Urban gewählt.

09.11.2016
Brome Flüchtlinge können ihren Alltag besser allein bewältigen - Deutschkursus: Dank an ehrenamtliche Lehrerinnen

Das evangelische Bildungswerk Wittingen hat in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) Gifhorn und dem Niedersächsischen Kultusministerium den ersten Deutschkursus in der Bromer Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Pastor-Bammel-Haus gestartet. Am Dienstag wurde das Projekt offiziell vorgestellt.

08.11.2016
Brome Raser fuhr 186 km/h statt der erlaubten 100 - Polizei stoppt Raser auf B 248 - saftige Geldstrafe

Ein übereiliger Autofahrer wurde am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 248 zwischen Barwedel und Ehra von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

08.11.2016