Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Ideen von Eltern zur Spielplatz-Neugestaltung
Gifhorn Brome Ideen von Eltern zur Spielplatz-Neugestaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 24.10.2017
Parsau: Eltern und Politik trafen sich auf dem Spielplatz zwischen Kornblumen- und Rosenweg. Quelle: Peter Zur
Parsau

„Wir wollen nicht über die Köpfe der Eltern hinweg entscheiden und ihnen die Gelegenheit bieten, mit Ideen und Vorschlägen zur Neugestaltung des Spielplatzes beizutragen“, sagte Keil. Die, die gekommen waren, begrüßten das Vorhaben der Gemeinde, einen Zaun um den Spielplatz zu ziehen. Zudem wurde aus dem Elternkreis die Anschaffung geeigneter Spielgeräte für jüngere Kinder gewünscht, da die bereits vorhandenen eher für ältere Kindern geeignet seien.

Zudem rückten einige Obstbäume auf dem Grundstück in den Blickpunkt. Um den Platz besser nutzen zu können, müssten diese wohl entfernt werden. Einig war man sich auch darüber, dass an anderer Stelle neue Schatten spendende Bäume gepflanzt werden müssten. „Mit den jetzt gesammelten Ideen und Vorschlägen sind wir schon mal einen Schritt weiter, um das Aufhübschen des Spielplatzes voranzutreiben“, hieß es aus der Ratsrunde.

Die dafür notwendigen Finanzmittel, die wie Bürgermeisterin Keil mutmaßte, durchaus im fünfstelligen Bereich liegen könnten, sollen nach Abschluss der konkreten Planungen in den Haushalt 2018 eingestellt werden.

Von Peter Zur

Brome Bauarbeiten in Bergfeld - Gemeindezentrum bekommt ein neues Dach

Gut zwei Wochen sind die Dachdecker schon am Werk, zwei Wochen wird’s nach Ansicht von Bürgermeisterin Ute Düsterhöft auch noch dauern, bis die neue Bedachung des Bergfelder Gemeindezentrums fertig ist. Rund 100.000 Euro kostet die Maßnahme im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms – weswegen die Gemeinde auch 73.000 Euro Zuschuss an Fördermitteln erhält.

26.10.2017

Im Moment tut sich viel“, sagt Sybille Schnehage, Vorsitzende des Hilfsvereins Katachel. Unter anderem sei die 31. Schule – die Schule Waloswali im Norden der Provinz Kunduz nahe der Stadt Imam Saheb – in Betrieb genommen worden.

22.10.2017
Brome Gute Nachricht für Grundschule Ehra-Lessien - FSJ-Stelle als Entlastung für Lehrer

Die Grundschule am Bickelstein in Ehra-Lessien kann zum Schuljahr 2018/19 einen Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres einstellen. Denn ein diesbezüglicher Antrag der Schulleitung auf Kostenbeteiligung stieß am Mittwoch im Gemeinderat auf breite Zustimmung.

20.10.2017