Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Gerücht um Schließung der Grundschule in Voitze
Gifhorn Brome Gerücht um Schließung der Grundschule in Voitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 04.02.2017
Größter Brocken im Haushalt im Bereich Schule: Für den abschließenden Umbau und die Sanierung der Grundschule Brome werden weitere 600.000 Euro in den Haushalt gestellt. Foto: Jörg Rohlfs Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Voitze

Darüber informierte Marianne Berlinecke, Schulleiterin in beiden Einrichtungen, den Schulausschuss der Samtgemeinde um Vorsitzenden Jörg Böse am Donnerstag.

Ein solcher Umzug mit Standortschließung sei allerdings derzeit kein Thema, versicherten sowohl Böse als auch Berlinecke. Die Einschulung im September in Voitze sei auf alle Fälle gesichert. Langfristig schloss Böse mit Blick auf die zukünftige Entwicklung der Schülerzahlen eine politische Debatte über die Zukunft von Schulstandorten jedoch nicht grundsätzlich aus.

Zunächst aber empfahl der Ausschuss, weitere 600.000 Euro für die abschließenden Umbau- und Sanierungsarbeiten an der Grundschule Brome in den Haushalt einzustellen - als größten Batzen im Bereich Schule. Zusammengefasst beträgt das Volumen der Haushaltsansätze für die Schulen rund 2,7 Millionen Euro. Mit Blick auf die angespannte Finanzlage der Samtgemeinde zeigte sich auch der Schulausschuss um Einsparungen bemüht, mit großer Aufmerksamkeit von Vertretern der Schulen beobachtet.

Eine kurze Debatte gab es um den lange gehegten Wunsch der Parsauer nach einer eigenen Schulsporthalle. Astrid Leibach (Grüne) hatte beantragt, schon mal 50.000 Euro Planungskosten für dieses Projekt in den Haushalt mit aufzunehmen. Das fand aber im Ausschuss keine Mehrheit.

pz

Projektwochen sind in Schulen nicht ungewöhnlich. Das gilt auch für die Johannes-Gutenberg-Schule, in der sich die insgesamt 86 Hauptschüler im Rahmen einer Projektwoche auf die Suche nach dem Glück und einem erfüllten Leben begaben und bei einer Abschlussveranstaltung ihre Projekte den Eltern und Mitschülern vorstellten.

31.01.2017

Bunt und lustig: So verlief der Tag der Zeugnisausgabe in der Rühener Grundschule. Gleichzeitig feierten die Kinder nämlich Fasching, und sogar ein Zauberkünstler kam zu Besuch.

29.01.2017
Brome Gemeinde Ehra-Lessien trotz Deckungslücke schuldenfrei - Bushaltestellen sollen 2017 barrierefrei werden

Trotz hoher Investitionen in den vergangenen Jahren ist die Gemeinde Ehra-Lessien schuldenfrei - und deshalb blicken die Ratsmitglieder um Bürgermeister Jörg Böse relativ entspannt auf das Haushaltsjahr 2017. Das wurde bei der Ratssitzung am Mittwochabend deutlich, in deren Verlauf Böse die ersten Eckdaten zum Haushaltsplan 2017 vorlegte.

19.01.2017
Anzeige