Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Mülltonnenbrand greift auf Haus über
Gifhorn Brome Mülltonnenbrand greift auf Haus über
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 08.08.2018
Tülau: Brennende Mülltonnen haben das angrenzende Gebäude in Brand gesetzt. Quelle: Peter Zur
Anzeige
Tülau

Zuerst hat es in den Mülltonnen gebrannt, dann ist das Feuer auf das angrenzende Gebäude übergesprungen und hat einen Partyraum komplett zerstört: Die Feuerwehren in Tülau, Voitze, Croya, Kaiserwinkel und Parsau rückten um 17.13 Uhr zu einem Brand in die Kirchstraße in Tülau aus.

Löschversuch mit Gartenschlauch

Wie Einsatzleiter Horst Leyer, Ortsbrandmeister von Tülau, mitteilte, hatte der Hauseigner bereits einen Löschversuch mit dem Gartenschlauch gestartet, war aber nicht gegen die Flammen angekommen. Daraufhin haben zwei Frauen die Feuerwehr alarmiert.

„35 Einsatzkräfte waren vor Ort“, so Leyer, darunter vier Atemschutzgeräteträger. „Wir haben mit zwei C-Strahl-Rohren gelöscht, die Wehr aus Croya hat von der hinteren Seite des Gebäudes aus eine Riegelstellung aufgebaut.“

Wärmebildkamera im Einsatz

Und die Bromer waren im Anschluss noch mit der Wärmebildkamera im Einsatz, um in dem Fachwerk eventuelle Glutnester aufzuspüren.

Die Brandursache ist unklar, die Kripo ermittelt.

Von Christina Rudert/Peter Zur

Ein wenig unter mangelnder Resonanz litt die Premiere des Stadionfestes beim SV Teutonia Tiddische: „Aber es war trotzdem eine schöne Veranstaltung, die denen, die da waren, viel Spaß gemacht hat“, resümiert Fußball-Spartenleiter Robert Stroka. Es gab zahlreiche Programmpunkte.

08.08.2018

Anlässlich des vierten Gründungstags lud der Vorstand des VfL-Wolfsburg-Fanclubs Meilenwölfe jetzt zur Mitgliederversammlung ins Fanhaus ein, um die Marschroute für die kommende Spielzeit vorzugeben.

07.08.2018

Neues wagen und an Bewährtem festhalten – ist eine der Leitthesen in der landeskirchlichen Gemeinschaft. Zum Bewährten zählt die Kinderfreizeitwoche zum Abschluss der Schulferien, zu der das Betreuungsteam Katharina Meyer, Marcia und Disa Schulze sowie Pastor Arne Christian Sawall 44 Kinder begrüßte.

04.08.2018
Anzeige