Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gasthaus in Tülau sucht neuen Betreiber

Tülau Gasthaus in Tülau sucht neuen Betreiber

Tülau. Seit 1980 betreibt Werner Weise das Gasthaus gleichen Namens an der Dorfstraße. Im Juni ist Schluss damit: „Ich habe ein Alter erreicht, mit dem man in Rente gehen kann“, sagt der 63-Jährige.

Voriger Artikel
Einbruch in Heizungsbaufirma
Nächster Artikel
Burg Brome: Museum sucht Lager

Feierabend nach 35 Jahren: Der Tülauer Gastwirt Werner Weise führt den Betrieb mit Ehefrau Karina noch bis Ende Juni - ob und von wem der Betrieb weiter geführt wird, steht in den Sternen.

Quelle: Zur

Vor 35 Jahren übernahm der gelernte Kfz-Mechaniker gemeinsam mit seiner Mutter Helga das damalige Gasthaus Lange. Neben dessen Betrieb arbeitete Weise bis 2006 auch im VW-Werk, wo er dann einen Aufhebungsvertrag unterschrieb und sich fortan gemeinsam mit Ehefrau Karina (61) der Gastwirtschaft widmete.

Bis Ende Juni soll das Geschäft noch weiter laufen, was danach mit dem Betrieb wird, ist noch offen: „Ich habe alle Verwandten und Bekannten gefragt, ob sie das Haus übernehmen wollen, aber alle haben höflich abgelehnt“, so Weise. Nun soll die Gaststätte mit Saal für bis zu 240 Personen, zwei Clubzimmern, Küche und dem Schankraum verkauft werden: „Wenn das nichts wird, schließ’ ich ab und die Sonne kann rein scheinen“, erklärt Werner Weise.

Betriebswirtschaftliche Gründe spielten bei der Entscheidung aufzuhören keine Rolle - auch wenn unter der Woche abends kaum noch Leute kämen, um ein Bier zu trinken oder Skat zu spielen, viele Aktivitäten der Vereine oder Frühschoppen sich verlagert hätten: „Viele Vereine haben mittlerweile eigene Räumlichkeiten. Und Zapfhähne gibt es da überall.“ Es seien hauptsächlich Familienfeiern, von denen das Gasthaus lebe: „Da sind wir jedes Wochenende ausgebucht“, berichtet Weise. Wirt zu sein, habe ihm „schon Spaß gemacht“, der gebürtige Tülauer - es habe gute und schlechte Tage gegeben.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr