Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Gasthaus in Tülau sucht neuen Betreiber
Gifhorn Brome Gasthaus in Tülau sucht neuen Betreiber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 12.01.2015
Feierabend nach 35 Jahren: Der Tülauer Gastwirt Werner Weise führt den Betrieb mit Ehefrau Karina noch bis Ende Juni - ob und von wem der Betrieb weiter geführt wird, steht in den Sternen. Quelle: Zur
Anzeige

Vor 35 Jahren übernahm der gelernte Kfz-Mechaniker gemeinsam mit seiner Mutter Helga das damalige Gasthaus Lange. Neben dessen Betrieb arbeitete Weise bis 2006 auch im VW-Werk, wo er dann einen Aufhebungsvertrag unterschrieb und sich fortan gemeinsam mit Ehefrau Karina (61) der Gastwirtschaft widmete.

Bis Ende Juni soll das Geschäft noch weiter laufen, was danach mit dem Betrieb wird, ist noch offen: „Ich habe alle Verwandten und Bekannten gefragt, ob sie das Haus übernehmen wollen, aber alle haben höflich abgelehnt“, so Weise. Nun soll die Gaststätte mit Saal für bis zu 240 Personen, zwei Clubzimmern, Küche und dem Schankraum verkauft werden: „Wenn das nichts wird, schließ’ ich ab und die Sonne kann rein scheinen“, erklärt Werner Weise.

Betriebswirtschaftliche Gründe spielten bei der Entscheidung aufzuhören keine Rolle - auch wenn unter der Woche abends kaum noch Leute kämen, um ein Bier zu trinken oder Skat zu spielen, viele Aktivitäten der Vereine oder Frühschoppen sich verlagert hätten: „Viele Vereine haben mittlerweile eigene Räumlichkeiten. Und Zapfhähne gibt es da überall.“ Es seien hauptsächlich Familienfeiern, von denen das Gasthaus lebe: „Da sind wir jedes Wochenende ausgebucht“, berichtet Weise. Wirt zu sein, habe ihm „schon Spaß gemacht“, der gebürtige Tülauer - es habe gute und schlechte Tage gegeben.

jr

Brome. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Freitag in einen Heizungs- und Sanitärbetrieb an der Bahnhofstraße in Brome ein.

09.01.2015

Tülau. Premiere: Zum ersten Weihnachtsabschlussfest mit abendlichem Winterfeuer lädt die Feuerwehr Tülau-Fahrenhorst für Sonnabend, 10. Januar, ab 16 Uhr auf den Osterfeuerplatz ein.

08.01.2015

Croya. Im Rahmen des geplanten Radwegbaus von Croya nach Zicherie wurde im Frühjahr 2014 an der B 244 schon eine Brücke gebaut – die aus Sicht eines humorvollen Zeitgenossen ohne Radweg unbrauchbar in der Landschaft steht.

07.01.2015
Anzeige