Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Fußgänger beim Rückwärtsfahren verletzt
Gifhorn Brome Fußgänger beim Rückwärtsfahren verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 02.03.2016
Das hätte schlimmer ausgehen können: Ein 77-jähriger Bromer konnte durch Klopfen auf sich aufmerksam machen, nachdem er unter einen rückwärtsfahrenden Transporter geraten war. Quelle: Archiv
Anzeige

Der 30-jährige polnische Staatsbürger hatte beim Zurücksetzen den  Fußgänger übersehen und auch den Anstoß nach eigenen Angaben nicht  bemerkt. Als er Klopfgeräusche unter seinem Fahrzeug hörte, fand er  bei der Nachschau den Fußgänger unter seinem Transporter. Der hatte  durch Klopfen gegen den Unterboden auf sich aufmerksam gemacht.

Der Bromer wurde am Bein verletzt und mit dem Rettungswagen in das Klinikum Wolfsburg gebracht. Die Erstversorgung erfolgte durch einen  Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen war.

Gegen den Fahrer des Kleintransporters wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Zur Sicherung des Verfahrens wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

ots

Brome. Seit mehr als zwei Jahren bereichert der Kultur Klub Drömling das kulturelle Leben auf niedersächsischer und sachsen-anhaltinischer Seite - mit Blick auf die Publikumsresonanz mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Die jüngste Veranstaltung gehörte zu den größten Erfolgen.

01.03.2016

Parsau. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Parsau/Ahnebeck und Kaiserwinkel trafen sich jetzt zu einem Dienst in der Gaststätte Unter den Eichen. Auf dem Dienstplan stand das Thema „Erste Hilfe an der Einsatzstelle“.

29.02.2016

Tiddische. Für die Dachsanierung am Bürgerhaus hat der Gemeinderat 120.000 Euro im Haushalt eingeplant. Trotz steigender Samtgemeinde- und Kreisumlage sieht sich die Gemeinde Tiddische derzeit finanziell noch recht gut aufgestellt.

02.03.2016
Anzeige