Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Für die Natur und ein grünes Klassenzimmer

Rühen Für die Natur und ein grünes Klassenzimmer

Rühen. Sammeln für die Natur und ein grünes Klassenzimmer: Vom 11. bis zum 23. April starten rund 45 Rühener Realschüler der siebten Klassen wieder zur Haussammlung der Deutschen Umwelthilfe.

Voriger Artikel
60 Rundballen brennen ab
Nächster Artikel
Brand in der Ortsmitte: Scheune in Flammen

Unterwegs für die Natur und für ein grünes Klassenzimmer: Die Rühener Realschüler der siebten Klassen starten in Zusammenarbeit mit dem NBL zur Haussammlung der Deutschen Umwelthilfe. Täger

Quelle: Alexander Täger

Dafür arbeitet die Schule schon seit 1998 mit dem Naturschutz Bromer Land (NBL) zusammen. „Die Sammlung wird zum 19. Mal durchgeführt“, erklärte NBL-Mitglied Wolfdieter Fricke, der zum Auftakt der Aktion mit Michael Schnehage in die Schule gekommen war.

Das Besondere an der Sammlung, die von Lehrerin Neele Pomian betreut wird: 70 Prozent der Spenden können von den Sammelgruppen für schuleigene Projekte und Anschaffungen verwendet werden. Weitere 20 Prozent fließen in übergeordnete Umweltprojekte, die verbleibenden zehn Prozent sind für Verwaltungskosten vorgesehen.

In diesem Jahr soll der Erlös für Sitzmöbel im Schulgarten und auf dem Schulhof eingesetzt werden. Damit wäre dann Biologie auch im grünen Klassenzimmer an der frischen Luft möglich. „Wir sind dabei, unseren Schulhof attraktiver zu gestalten, um auch draußen unterrichten zu können“, erläuterte Rektorin Doris Beneke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr