Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Führungen für Kinder durchs grüne Klassenzimmer
Gifhorn Brome Führungen für Kinder durchs grüne Klassenzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.10.2016
Tülau: Kinder ließen sich bei einer Ferienspaßaktion mit dem Imkerverein und dem Naturschutz Bromer Land über den Bienenlehrpfad führen. Quelle: Rolf-Peter Zur
Anzeige
Tülau

Das zeigte sich jetzt bei der herbstlichen Ferienspaßaktion der Samtgemeinde-Jugendförderung in Zusammenarbeit mit dem Naturschutz Bromer Land (NBL) und dem Imkerverein Brome unter dem Motto „Hinaus ins grüne Klassenzimmer“.

Wie schon bei anderen Aktionen zuvor konnten die Naturschützer um Wilfried Sievers und die Imker mit ihrem Vorsitzenden Otto Kisser etliche Kinder am Tülauer „Zickenteich“ begrüßen. „Dieser Ort bietet sich an für eine derartige Aktion, allein schon wegen des Bienenlehrpfads“, so Sievers. Für die Kids gab‘s unter anderem einen Blick in den von den Imkern angelegten Schaukasten, in dem ein Bienenvolk lebt.

Dessen Emsigkeit beeindruckte die Kinder ebenso wie das von Kisser präsentierte Hornissen-Nest, das an einem Nistkasten klebte, der wiederum an einem Baum hing. Im Verlauf des Nachmittags erfuhren die Kids aus berufenem Munde so schließlich auch, dass Bienen und andere Insekten eine wichtige Funktion in der Natur haben.

Abgerundet wurde die Ferienspaßaktion in Tülau mit dem Bau von Insektenhotels und dem Pressen von frischen Äpfeln mit der Obstpresse, das Ergebnis - köstlichen Saft - konnten die Kids ebenso mit nach Hause nehmen wie die selbst gemachten Insektenhotels.

rpz

Croya. Der abschnittsweise auf die Fahrbahn verlegte Radweg im Zuge des Neubaus der Ortsdurchfahrt stößt auf Kritik. Es sei gefährlich, insbesondere für Kinder, und keine planerische Glanzleistung, so etwas auf einer viel befahrenen Bundesstraße zu installieren.

15.10.2016

Ehra-Lessien. Minuten können durchaus eine Ewigkeit dauern. Diese Erfahrung machten am Freitagabend drei junge Frauen aus Ehra- Lessien, die in einer Übung nach einem gestellten Unfall auf der Platzstraße in ihrem Fahrzeug auf die zur Hilfe gerufenen Brandschützer warteten.

10.10.2016

Parsau. Der Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Parsau/Ahnebeck bittet am Freitag, 16. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr im Bürgerzentrum zu einem besonderen Blutspendetermin mit Gewinnmöglichkeit.

06.10.2016
Anzeige