Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtlingsunterkunft hat einen neuen Betreiber

Brome Flüchtlingsunterkunft hat einen neuen Betreiber

Im Pastor-Bammel-Haus wird am heutigen Donnerstag ein neuer Betreiber die Betreuung der Flüchtlinge übernehmen.

Voriger Artikel
Golf stößt frontal mit Lastwagen zusammen
Nächster Artikel
Grundsatzbeschluss: Ein neues Dach fürs Bürgerhaus

Pastor-Bammel-Haus: Ein neuer Betreiber nimmt am heutigen Donnerstag seine Arbeit in der Bromer Flüchtlingsunterkunft auf.

Brome. Der Kreisausschuss hat am Mittwoch in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, dass die Firma Risaer Wohnheimbetriebsgesellschaft aus Zeithain in Sachsen den Betrieb der Unterkunft und die Betreuung der Flüchtlinge übernimmt.

Mit dem bisherigen Betreiber hat der Kreis das Vertragsverhältnis beendet, nachdem schwere Vorwürfe gegen ihn öffentlich geworden waren. So soll unter anderem der Heimleiter den Bewohnern ein IS-Video gezeigt haben, in dem ein Mensch enthauptet wurde (AZ berichtete).

„Damit auch der Betreiberwechsel für die Flüchtlinge ohne Strapazen verläuft, verbleibt das gesamt Inventar in der Einrichtung“, teilte Landrat Dr. Andreas Ebel nach der Sitzung des Kreisausschusses mit. Im Rahmen einer einvernehmlichen Regelung gehe das Mobiliar vom bisherigen Betreiber gegen Kostenerstattung in das Eigentum der Nachfolgefirma über.

„Die Kreisausschussmitglieder konnten sich heute ein persönliches Bild von dem neuen Betreiber machen, da sich der Geschäftsführer, der Heimleiter und die Sozialarbeiterin persönlich dem Kreisausschuss vorgestellt haben“, so Dr. Ebel. Nach AZ-Informationen hat die Betreiber-Firma bereits Mitarbeiter aus der Nähe angestellt. Heimleiter und Sozialarbeiterin haben sich Dr. Ebel zufolge auch schon den Heimbewohner vorgestellt, der Kontakt zu den ehrenamtlichen Helfern vor Ort werde gesucht.

Nach AZ-Informationen ist in der nicht öffentlichen Sitzung des Kreisausschusses der von den Grünen angekündigte Fragenkatalog an den Landrat zu dem Bromer Flüchtlingsheim gar nicht thematisiert worden.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr