Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Flüchtlinge: Protest ist beendet
Gifhorn Brome Flüchtlinge: Protest ist beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 06.11.2015
Lessien: Flüchtlinge demonstrierten mit Plakaten. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

Mit Plakaten und Schildern waren sie am Montagmorgen vor das Lager gezogen und hatten eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylanträge gefordert (AZ berichtete). „Die Lage ist ruhig, alles läuft wieder normal“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter. Einen angekündigten Hungerstreik gebe es nicht.

In der Unterkunft in Lessien leben derzeit rund 800 Menschen aus 29 Nationen. 100 Flüchtlinge wurden am Sonntag neu aufgenommen, nachdem andere Flüchtlinge das Lager - vermutlich in Richtung Nordeuropa - verlassen hatten.

ust

Rühen. Das war eine Herbstausfahrt der besonderen Art: Acht Mitglieder des Bulldog Club Drömling (BCD) transportierten jetzt Zuckerrüben in die rund 70 Kilometer entfernte Fabrik nach Uelzen - und zwar mit ihren historischen Schlepper-Schätzen.

06.11.2015

Lessien. Mit einem Hungerstreik protestieren seit gestern viele der 800 Flüchtlinge in der Notunterkunft Lessien für eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylanträge.

05.11.2015

Brome. Der Museums- und Heimatverein lädt für Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr zur Mühlenplauderei in die Perle an der Ohre ein. Das neu herausgegebene Werk des 1894 in Brome geborenen und 1966 in Wuppertal-Elberfeld verstorbenen Lehrers und Historikers Karl Schmalz wird vorgestellt.

05.11.2015
Anzeige