Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge: Protest ist beendet

Lessien Flüchtlinge: Protest ist beendet

Lessien. Die Flüchtlinge in Ehra-Lessien haben laut Gifhorner Polizei ihre Protest-Aktion in der Notunterkunft beendet.

Voriger Artikel
Rüben-Transport mit historischen Traktoren
Nächster Artikel
1120 Briefe gegen den A 39-Weiterbau

Lessien: Flüchtlinge demonstrierten mit Plakaten.

Quelle: Cagla Canidar

Mit Plakaten und Schildern waren sie am Montagmorgen vor das Lager gezogen und hatten eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylanträge gefordert (AZ berichtete). „Die Lage ist ruhig, alles läuft wieder normal“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter. Einen angekündigten Hungerstreik gebe es nicht.

In der Unterkunft in Lessien leben derzeit rund 800 Menschen aus 29 Nationen. 100 Flüchtlinge wurden am Sonntag neu aufgenommen, nachdem andere Flüchtlinge das Lager - vermutlich in Richtung Nordeuropa - verlassen hatten.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr