Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Flohmarkt für Langschläfer ist ein Erfolg

Brome Flohmarkt für Langschläfer ist ein Erfolg

Brome. Die Premiere ist geglückt: Beim ersten Langschläfer-Flohmarkt im Bromer Freibad kamen am Sonntag zahlreiche Besucher. Kurz vor der Eröffnung der Badesaison tummelten sich zahlreiche Schnäppchenjäger auf dem Freibadgelände.

Voriger Artikel
Schuppenbrand-Szenario: Übung mit Jugendwehr
Nächster Artikel
Studenten nehmen Flecken unter die Lupe

Erfolgreiche Premiere: Sowohl Flohmarkt-Beschicker als auch Schnäppchenjäger lobten das Konzept des Langschläfer-Flohmarkts im Bromer Freibad.

Quelle: Rolf-Peter Zur

Der erste Langschläfer-Flohmarkt kam zur Freude der beiden Initiatoren Astrid Leibach und Kerstin Meyer-Bettermann bei Flohmarktbeschickern wie auch den Besuchern gut an.

„Das Freibadgelände bietet sich förmlich für einem Flohmarkt an. Darüber hinaus ist gegenüber herkömmlichen Flohmärkten die spätere Anfangszeit eine gute Idee“, war die einhellige Meinung der 50 Verkäufer.

Auch die Besucher lobten die Initiatoren, die mit Unterstützung aus den Reihen der DLRG sowie dem Förderverein „Zum Erhalt des Freibades“ den Flohmarkt auf die Beine gestellt hatten. „Das Freibad liegt neben dem sommerlichen Badebetrieb für mehrere Monate still und daher bietet es sich als Treffpunkt für Geselligkeiten aller Art einfach an“, zeigten sich die Initiatoren Leibach und Meyer-Bettermann überzeugt.

„Der Anfahrweg sowie die Standgebühren sind hier gegenüber anderen Flohmärkten gering und zudem kommen die Erlöse noch einem guten Zweck zugute“, hieß es unisono aus dem Kreis der Flohmarktbeschicker.

Dank gab’s von Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann und Fördervereinsvorsitzendem Olaf Marienhagen sowie dem DLRG.Vorsitzenden Ralf Bettermann. Und angesichts des großen Erfolgs kündigten Leibach und Meyer-Bettermann schon eine Wiederholung nach der Badesaison im Herbst an.

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr