Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Fall von häuslicher Gewalt in Brome
Gifhorn Brome Fall von häuslicher Gewalt in Brome
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 31.07.2016
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige

Hierbei griff ein erheblich alkoholisierter 35-jähriger Mann seine gleichaltrige Lebensgefährtin nach einem Streit tätlich ein. Durch die herbeigerufene Polizei aus Brome sollte der Mann der Wohnung verwiesen werden. Er weigerte sich jedoch die Wohnung zu verlassen und leistete aktiv Widerstand gegen das Einschreiten der Beamten. Unter Anwendung unmittelbaren Zwangs wurde er schließlich aus der Wohnung geführt. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung (AAK 2,21 Promille) verbrachte er den Rest der Nacht im Gifhorner Klinikum. Die eingesetzten Beamten wurde durch den Einsatz nicht verletzt.

ots

Zicherie. Der Zahn der Zeit hat so sehr am Dach des Dorfgemeinschaftshauses Zicherie genagt, dass dessen ordnungsgemäßer Betrieb nicht mehr gewährleistet werden kann: Das Dach ist undicht.

30.07.2016

Brome. Das Samtgemeinderathaus in Brome bekommt nach rund 40 Jahren neue Fenster - 85 aus einem Holz-Alu-Mix, 23 aus Kunststoff. Die Ausschreibung für die Ausführung der Arbeiten läuft.

31.07.2016

Landkreis Gifhorn. Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert hatte dem DRK-Kreisverband vorgeworfen, nichts von den Sachspenden aus dem Camp Lessien für die Flüchtlinge im Pastor-Bammel-Haus zur Verfügung zu stellen. Das ist gar nicht möglich, betont DRK-Vorstand Sandro Pietrantoni. Und stimmt nicht so ganz.

27.07.2016
Anzeige