Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Erste Hilfe ist Thema der Feuerwehr
Gifhorn Brome Erste Hilfe ist Thema der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 29.02.2016
Kenntnisse aufgefrischt: Feuerwehrleute aus Parsau/Ahnebeck und Kaiserwinkel übten jetzt gemeinsam Erste Hilfe. Quelle: privat
Anzeige
Parsau

Bei dem von den Kameraden Henning Cökoll und Dirk Deschner vorbereiteten und durchgeführten Dienst konnten die Mitglieder der beiden aktiven Gruppen ihre Kenntnisse in der Ersten Hilfe gemeinsam auffrischen.

Neben der stabilen Seitenlage und der Herz-Lungen-Wiederbelebung stand mit der Rettung verletzter Personen mit Hilfe eines Spineboard (Rettungsbrett) ein neues Thema auf dem Programm.

Das Spineboard kann unter anderem zur patientenschonenden Rettung aus Auto oder Lastwagen eingesetzt werden. Nach Entfernen des Autodaches wird das Board zwischen Patienten und Sitz geschoben und der Patient dann mit mehreren Helfern achsengerecht auf das Brett gezogen.

Wenn der Patient in ganzer Länge auf dem Board liegt, wird es wieder in die Horizontale gebracht und der Patient kann aus dem Fahrzeug gehoben werden. Den Einsatz des Rettungsbrettes trainierten die Feuerwehrleute schließlich anhand der Rettung eines Kameraden vom Fahrersitzes des Parsauer Löschgruppenfahrzeuges.

Tiddische. Für die Dachsanierung am Bürgerhaus hat der Gemeinderat 120.000 Euro im Haushalt eingeplant. Trotz steigender Samtgemeinde- und Kreisumlage sieht sich die Gemeinde Tiddische derzeit finanziell noch recht gut aufgestellt.

02.03.2016

Weil der Verkehr auf der Ortsdurchfahrt wegen am Straßenrand parkenden Fahrzeugen oft ins Stocken gerät, soll die Verwaltung des Fleckens Brome prüfen, ob die farblich markierten Parkflächen auf der Fahrbahn - einige oder alle - entfernt werden können.

26.02.2016

Brome/Rühen. Wie groß ist das Interesse an einer Oberschule in Rühen? Dazu läuft derzeit eine Elternbefragung der Samtgemeinde. Diese hatte am Dienstag zum Info-Abend in die Bromer Perle an der Ohre geladen, um die Schulform vorzustellen.

25.02.2016
Anzeige