Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Erschließung des Baugebiets Mittelfeld hat begonnen
Gifhorn Brome Erschließung des Baugebiets Mittelfeld hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 03.05.2018
Symbolischer Spatenstich: Die Erschließung des Baugebiets Mittelfeld am östlichen Ortsrand von Brome hat begonnen. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Brome

Vor fünf Jahren seien erste Beratungen zu dem Gebiet am östlichen Ortsrand geführt worden: „Seit Februar 2014 gab es häufig Gespräche“, führte Bochert aus. 13 Mal habe der Rat sich in öffentlichen Sitzungen mit dem Thema befasst, noch öfter sei hinter verschlossenen Türen diskutiert oder mit Grundbesitzern verhandelt worden. „Und das Ganze ging manchem im Rat immer noch zu schnell und war nicht nachvollziehbar“, so der Bürgermeister provokant.

Grundwasser muss abgesenkt werden

Mit dem Symbol-Spatenstich wolle man auch Gerüchten aus „Rathaus-nahen Kreisen“ entgegen treten, das Baugebiet würde überhaupt nicht realisiert: „Alles Quatsch“. Am Mittwoch seien die letzten Messpunkte gesetzt worden, die Erschließungs-Firma Post hat schon die ersten Fahrstraßen angelegt. Für den Einbau der Kanalisation müsse das Grundwasser abgesenkt werden, erklärte Bauleiter Jörg Dauenheimer. Bis August werde „alles fertig sein“.

Keine örtliche Bauvorschrift

Borchert kündigte an, dass der Abschluss der notariellen Verträge für die 33 im Durchschnitt 700 Quadratmeter großen Grundstücke – für die keine örtliche Bauvorschrift gilt - demnächst beginne. Noch könnten sich Bauinteressierte aber noch auf eine Vormerkliste setzen lassen: „Vielleicht springt ja noch der ein oder andere ab“, so Borchert.

Von Jörg Rohlfs

Freude herrscht bei der Jugendfeuerwehr Tülau/Voitze über eine beachtliche Spende, die von Annegret Gödecke im Domizil der Brandschützer übergeben wurde: Die 1500 Euro freuten auch Ortsbrandmeister Horst Leyer und Jugendfeuerwehrwart Janos Köthke.

03.05.2018
Brome 75-Jährige bleibt unverletzt - Unfall bei Brome: Golf prallt gegen Baum

Mit dem Schrecken, ansonsten aber komplett unverletzt, kam eine 75-Jährige bei einen Unfall auf der B 248 zwischen Tülau und Brome in der Nacht zu Mittwoch davon.

02.05.2018

Fahrbahndecke und Nebenanlagen der B 244 im Verlauf der Ortsdurchfahrt werden erneuert: Ab Donnerstag, 3. Mai, wird diese deshalb voll gesperrt, so die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

01.05.2018
Anzeige