Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrüche in Handwerkerautos

Brome Einbrüche in Handwerkerautos

Brome. Erneut wurden im Landkreis Gifhorn in der Nacht zu Donnerstag zwei Handwerkerautos aufgebrochen und hieraus hochwertiges Werkzeug gestohlen.

Voriger Artikel
Überraschende Spende: 1315 Euro für Kita
Nächster Artikel
Defekt: In Rühen gratis tanken

Aus einem Kleintransporter der Marke Peugeot, der von einem sich auf Montage befindlichen Handwerker im Heideweg abgestellt worden war, entwendeten die bislang unbekannten Täter insbesondere Elektrowerkzeuge im Wert von 2.000 Euro. Der Einbruch ereignete sich zwischen Mittwochabend, 19 Uhr und Donnerstagmorgen, 06.30 Uhr.

Ebenfalls teure Elektrowerkzeuge stahlen vermutlich dieselben Täter aus einem VW Transporter eines ortsansässigen Handwerksbetriebes, der im Taubenweg geparkt stand. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich in diesem Fall auf rund 7.000 Euro. Die Tatzeit lag hier zwischen 21 Uhr und 7 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr