Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Draisinen auf der alten OHE-Strecke
Gifhorn Brome Draisinen auf der alten OHE-Strecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 28.03.2016
Spaß auf der Schiene mit der Draisine: Vom alten Parsauer Bahnhof aus konnte ein Stück der ehemaligen Eisenbahnstrecke befahren werden. Quelle: Täger

Vom Bahnhof aus starteten Fahrrad-Draisinen, auch eine Motor-Draisine war im Einsatz. Die Tour ging bis auf die Höhe der Grillhütte beim Sportplatz und wieder zurück. Diesen Abschnitt hatten die Ausrichter um Bahnhofseigentümer Lothar Langenbeck vorab vom Bewuchs befreit.

Und den großen und kleinen Besuchern war der Spaß beim Fahren anzusehen. „Eine tolle Sache“, sagte der Vorsfelder Robert Nemeth. „Es geht leichter als erwartet.“ Das befahrene Stück gehört zur Trasse Wittingen-Rühen und wurde im Januar entwidmet, seitdem ist es keine Eisenbahnstrecke mehr. Geht es nach den Veranstaltern, sollte diese künftig dauerhaft touristisch genutzt werden. Die Hoffnung ist, dass dafür möglichst viel von der Strecke durchgängig erhalten bleibt. „Unser Ziel ist eine sinnvolle Nachnutzung der Strecke, etwa mit Draisinenverkehr“, erklärte Frank-Markus Warnecke vom Förderverein Ohretalbahn.

Der Draisinenbauer Karl-Heinz Adam aus Wittingen - wo sich derzeit ein entsprechender Verein formiert - kann sich auch eine Kombination aus Radweg und Draisinenverkehr, etwa als „Grenzlandweg“ zwischen Wittingen und Brome, gut vorstellen. Wichtig sei nun, wie sich die Gemeinden, denen die OHE ein Vorkaufsrecht der Trasse eingeräumt hat, entscheiden würden.

tgr

Parsau/Banjul. Piet Burscheid und Almuth Ohainski haben es geschafft, sind mit ihrem VW T4 namens Kurt nach gut drei Wochen und 7500 Kilometern im Rahmen der Charity-Rallye Dresden-Dakar-Banjul (AZ berichtete)am Dienstag am Zielort im westafrikanischen Gambia angekommen - „müde, aber glücklich“.

25.03.2016

Brechtorf. Die neue Ausgabe der Feuerwehrzeitung „Brechtorfer Löschblatt“ ist erschienen und zeigt sich nun komplett in Farbe und mit neuem Layout. „Der Schwerpunkt liegt jetzt noch mehr auf informativen Inhalten für die Bevölkerung“, sagt der Schriftführer und Pressewart der Feuerwehr Jens Thurow.

23.03.2016

Rühen. Der SV Blau Weiß Rühen muss einen neuen Vorsitzenden finden: Peter Heuchling stand bei der Hauptversammlung nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung, ein Nachfolger fand sich bislang nicht.

22.03.2016
Anzeige