Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Dorfwettstreit: Sprung auf Landesebene verpasst
Gifhorn Brome Dorfwettstreit: Sprung auf Landesebene verpasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 11.06.2015
Unverdrossen: Ehra-Lessien konzentriert sich nach dem Ausscheiden auf das Projekt neue Ortsmitte. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige

„Das wird uns nicht in unbekannte Tiefen werfen. Wir schütteln uns einmal und machen weiter“, gibt sich Bürgermeisterin Jenny Reissig unverdrossen.

„Es war eine ziemlich deutliche Entscheidung. Zwei Orte stachen heraus“, so Klaus Drögemüller, Sprecher der Jury. Auf Landesebene dabei sind der Hohenhamelner Ortsteil Harber und Hemeln, ein Stadtteil von Hannoversch Münden. Als dritter ist Wolfshagen im Harz weiter.

Ehra-Lessien liege „im guten Mittelfeld“. Die Jury habe die besonderen Herausforderungen der Gemeinde, unter anderem durch die A 39, wohl bemerkt: „Und mit dem Projekt der neuen Ortsmitte wird die Gemeinde einen Riesensprung machen“, sagt Drögemüller.

„Es war eine gute Erfahrung, die ich jeder Kommune nur empfehlen kann. Schon die Teilnahme an dem Wettbewerb bringt einen weiter“, betont Reissig. Man werde sich jetzt, „wo der Stress vorbei ist“, auf die Umsetzung der Pläne zur neuen Ortsmitte stürzen.

Und, wer hätte es gedacht, Reissig hat noch ein Eisen im Feuer: Ehra-Lessien ist auch gemeldet für den Wettbewerb „Kerniges Dorf“, bei dem Gemeinden ausgezeichnet werden, die sich „in ihrer baulichen Gestaltung an Veränderungen in der Bevölkerung anpassen und dabei nachhaltig mit ihren Flächen und Gebäuden umgehen“ - Bereisung ist im September.

jr

Rühen. Musikkassetten, ein Bordbuch, ein Serviceheft und die Zulassungsbescheinigung sind die Beute von bislang unbekannten Ganoven in Rühen - ein Motorrad ließen sie hingegen stehen.

11.06.2015

Ehra-Lessien. Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" geht in die entscheidende Phase. Am Donnerstag wird entschieden, welche Dörfer auf Landesebene antreten. Am Dienstag war die Jury in Ehra-Lessien zu Gast.

12.06.2015

Samtgemeinde Brome. Die Verwaltung hat für Gemeindebrandmeister Michael Vukelic sowie seinen Stellvertreter Oliver Theimer, die ihren Rücktritt erklärt hatten (AZ berichtete), Ersatz gefunden: „Ab sofort wird Herr Willi Aldinger die Aufgaben des Gemeindebrandmeisters übernehmen und Herr Thomas Krok die Aufgaben des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters“, heißt es in einer entsprechenden Presseerklärung aus dem Bromer Rathaus.

11.06.2015
Anzeige