Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Samtgemeinde erweitert Grundschule Parsau erst im Jahr 2020
Gifhorn Brome Samtgemeinde erweitert Grundschule Parsau erst im Jahr 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 22.12.2018
Ratsbeschluss: Die Erweiterung der Grundschule Parsau wird um ein weiteres Jahr verschoben – unter der Bedingung, dass 2020 der Anbau definitiv in Angriff genommen wird. Quelle: Jörg Rohlfs (Archiv)
Samtgemeinde Brome

Eine derjenigen, die dagegen stimmten, war die Grünen-Ratsfrau Astrid Leibach, die für eine Reaktivierung der Grundschul-Zweigstelle in Bergfeld plädierte. Die Ratsmehrheit war anderer Ansicht. Verschoben wird auch die notwendige Erweiterung des Feuerwehrhauses in Bergfeld. Allerdings verbleiben zumindest Planungskosten von 30.000 Euro im Haushalt.

Förderung für Bau des Kleinkindbeckens

In Angriff genommen wird dagegen der Neubau des Kleinkindbeckens im Freibad, weil, wie Bürgermeisterin Manuela Peckmann mitteilte, eine 75-prozentige Förderung durch Leader-Mittel erfolgen werde. Umgesetzt sein soll die Maßnahme bis zum Neptunfest Mitte Juni.

Haushalt verabschiedet

Verabschiedet wurde auch der Gesamthaushalt 2019. Wie Fachbereichsleiter Alexander Pede erklärte, hat sich durch die erheblichen Streichungen die geplante Kreditaufnahme von anfänglich drei auf letztlich 1,8 Millionen Euro verkleinert. Zugestimmt worden war zuvor bereits einem Antrag des NBL auf Förderung in Höhe von 2000 Euro für das Projekt „Bienen-Kompetenz-Region“.

Planungstreffen für neue Kita in Rühen

Zu Beginn der Sitzung von der Tagesordnung genommen worden waren zwecks weiterer Vorberatungen Änderungen der Friedhofs- und Friedhofsgebührensatzung sowie die Wahl eines Ersten Samtgemeinderates. Peckmann teilte mit, dass Ende Januar ein Planungstreffen für den Bau einer neuen Kita in Rühen stattfinden wird.

Von Jörg Rohlfs

Auf der L 288 nördlich von Ehra-Lessien in Höhe der VW-Teststrecke wurde ein Wolf bei einem Verkehrsunfall getötet. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitagabend.

24.12.2018

Die Ländliche Erwachsenenbildung bietet ihre Deutsch-Sprachkurse für Flüchtlinge und Asylbewerber in neuen Räumen in Lessien an. Seit Mittwoch findet das Angebot in der Platzstraße 10 statt – seit 2015 hatte die LEB die Kurse in der Wohnanlage auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz abgehalten.

21.12.2018

Die Gemeinde Tülau will ihre Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umrüsten. So sollen in einem ersten Schritt im Zuge der derzeit laufenden Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Voitze die Straßenlaternen in der Salzwedeler Straße und Im Häg in Richtung Tülau mit LED-Technik ausgerüstet werden. Das war jüngst Thema im Rat.

20.12.2018