Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Dancekids und Dancing Hobbits wollen ins Finale
Gifhorn Brome Dancekids und Dancing Hobbits wollen ins Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 05.05.2017
Hoffen auf viele Stimmen beim Online-Voting: Die „Dancekids“ und die „Dancing Hobbits“ der Grundschule Rühen, die sich bei einem Wettbewerb beworben haben. In der Turnhalle zeigten sie ihre Choreografien vor Eltern und Mitschülern. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Rühen

Getanzt wurde eine Mischung aus HipHop und Streetdance, außerdem wurden die Bewerbungsvideos für den Wettbewerb aufgenommen. „Wir trainieren seit Ende Februar,“ erklären die Lehrerinnen Ingrid von Henninges und Stefanie Leukefeld. Kurz vorher hatte die Schule die Einladung der Krankenkasse erhalten. „Da haben wir erst von dem tollen Dance-Contest erfahren.“

Die Mädchen und Jungen legten sich anschließend richtig ins Zeug und trainierten „freiwillig dreimal pro Woche schon vor der Schule“, berichtet von Henninges. Sie ist Coach der Dancekids, einem Zusammenschluss der dritten Klassen. Die Dancing Hobbits, das zweite Team, werden von Leukefeld betreut. Veronika Kasperowicz half bei den Choreografien, Manuela Kaup nähte Kostüme.

Beide Gruppen treten jeweils eigenständig in der Einsteiger-Kategorie „pre-champs“ für Sieben- bis Elfjährige an. Das Finale findet am 27. Mai in Bremerhaven statt. Die Jury, in der unter anderem Sängerin Loona sitzt, nominiert vier Teams. Vier weitere werden per Online-Voting ermittelt.

Abgestimmt werden kann vom 10. bis 14. Mai im Internet (www.dak-dance.de), wo auch die Videos zu sehen sind. Wichtig sei, auf die richtige Schreibweise zu achten. Von Henninges: „Wir hoffen auf viele Stimmen“.

Am 20. Mai findet in Osnabrück zudem ein HipHop & Streetdance Contest statt. Daran wollen die Teams auf jeden Fall teilnehmen - egal, wie es ausgeht.

tgr

Brome Für Radfahrer und Wanderer - Volkswandertag rund um Ehra-Lessien

Viele junge und junggebliebene Wander- sowie Radwanderfreunde nahmen die Einladung zum Volkswandertag an, der vom TuS Ehra-Lessien am Tag der Arbeit bereits zum 43. Mal in Folge ausgerichtet wurde - und das war für die Teilnehmer durchaus mit Arbeit verbunden.

02.05.2017
Brome Croya: Horst Michalziks veröffentlicht sechsten Roman - „Nachtschatten“: Buch über sexuelle Gewalt, Liebe, Flucht

„Nachtschatten“: So heißt der veröffentlichte Roman des Autors Horst Michalzik aus Croya. Leichte Kost erwartet den Leser nicht, denn Michalzik beschäftigt sich in seinem mittlerweile sechsten Buch mit einer schweren und gleichfalls grauenhaften Thematik: Es geht um sexuelle Gewalt und deren Auswirkungen.

28.04.2017
Brome Kennenlerntag für Flüchtlinge und Parsauer Bürger - Eine Dankesrede und Fotos von der Elfenbeinküste

Rund 50 Teilnehmer zählte das von der Gemeinde Parsau organisierte, unter das Motto „Aufeinander zugehen“ gestellte Treffen am Mittwochabend mit den im Ort lebenden ivorischen Flüchtlingen und interessierten Bürgern. Bürgermeisterin Kerstin Keil war zufrieden.

27.04.2017
Anzeige