Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome DLRG: Mitgliederrekord und Ausbildersuche
Gifhorn Brome DLRG: Mitgliederrekord und Ausbildersuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.01.2015
Jahresversammlung der DLRG: Ortsgruppenvorsitzender Ralf Bettermann (6.v.l) und Bezirksvorsitzender Helmut Fichtner (r.) im Kreis der geehrten Mitglieder. Quelle: Zur
Anzeige

So verzeichnet die Ortsgruppe zu Beginn des jungen Jahres mit 410 Mitgliedern einen Rekordwert in ihrer jetzt 66-jährigen Vereinsgeschichte. „Diese Entwicklung ist aber nur zu Stande gekommen, weil eine Handvoll Ausbilder unermüdlich ihre Freizeit opfert, um Kindern das Schwimmen beizubringen“, warb Vorsitzender Ralf Bettermann für weitere Unterstützung . „Wir benötigen weitere Ausbilder, um den Schwimmunterricht zu sichern“, meinte er.

In diesem Zusammenhang begrüßte er den politischen Beschluss hinsichtlich der Wärmeversorgung des Freibades durch eine Biogasanlage. Das sei ein zukunftsweisender Schritt zum Erhalt des Freibades. Die DLRG habe sich im Schulterschluss mit dem Förderverein zum Erhalt des Freibades auf die Fahne geschrieben, dass jedes Grundschulkind schwimmen lernt, so Bettermann.

Ehrungen: Nicole Klopp, Otto Paulmann( 25 Jahre); Peter Berg, Roland Hartleben, Klaus-Anton Paetz, Hans-Jürgen Piepers, Antje Bethke, Dieter Borchert, Dieter Ekelmann, Wilfried Schmuhl (50 Jahre); Stefan Messerschmidt (Bronze-Nadel).

rpz

Brome. Großes hat begonnen: Mit dem Herausreißen der Fenster aus der ehemaligen Hausmeisterwohnung der Grundschule Brome ist der Startschuss gefallen für deren Umbau und Sanierung.

23.01.2015

Bergfeld. Die Umbauarbeiten an der alten Schule, die schon seit fast einem Jahr laufen, gehen auf die Zielgerade: Voraussichtlich im März sollen das neue Gemeindebüro und der Jugendtreff mit einem Tag der offenen Tür in Betrieb genommen werden.

19.01.2015

Ehra-Lessien/Brome. Zwischen Ehra und Voitze sind auf der Bundesstraße 248 Instandsetzungsarbeiten geplant. Das teilte Ehra-Lessiens Bürgermeisterin Jenny Reissig bei der jüngsten Gemeinderatssitzung mit.

18.01.2015
Anzeige