Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Burg Brome: Museum sucht Lager

Brome Burg Brome: Museum sucht Lager

Brome. Die Bauarbeiten an der Burg Brome sind abgeschlossen - jetzt sucht das Museum händeringend Räume für seinen umfangreichen Fundus an Objekten, die nicht in der Ausstellung gezeigt werden.

Voriger Artikel
Gasthaus in Tülau sucht neuen Betreiber
Nächster Artikel
Vollsperrung: B 248 muss saniert werden

Museum Burg Brome: Nach der Sanierung ist der Dachboden nicht mehr als Lager geeignet – jetzt werden neue Räume für den großen Bestand an Objekten gesucht.

Quelle: Jörg Rohlfs

Zum Start der Arbeiten an der Burg waren sämtliche Objekte, auch die im Magazin, ausgelagert worden - jetzt laufen die Mietverträge für diese Räumlichkeiten aus. „Der Dachboden der Burg, auf dem vor der Sanierung die Sachen eingelagert waren, ist dafür nicht mehr geeignet“, sagt Museumschef Dr. Andreas Wallbrecht. Grund sei die neu berechnete Statik beziehungsweise Tragkraft der Decke.

Auf eine Verstärkung sei im Hinblick auf die Kosten verzichtet worden. Ebenso in Folge auch auf eine entsprechende Dämmung des Daches: „Der Dachboden unterliegt damit extremen Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchte“, so Wallbrecht. Damit sei er ungeeignet für das museale Gut, das auch zum Zwecke der „Bewahrung“ eingelagert werde: „Auch das ist eine Aufgabe von Museen.“

Benötigt werden nun schnellstmöglich neue Lagermöglichkeiten für das Museums-Magazin, das in seinem jetzigen Übergangsquartier mehrere Etagen eines größeren Gebäudes füllt. „Perfekt wären eine ebenerdige Halle oder große Räume, die zumindest zum Teil beheizbar sein sollten und gesichert werden können“, so Wallbrecht.

Als Vorteil für den Vermieter nennt er „langfristige Planungssicherheit“, denn das Museum sei nicht daran interessiert, „alle zwei Jahre mit dem Magazin wieder umzuziehen“. Potentielle Anbieter von Räumlichkeiten mögen sich telefonisch im Museum unter 05833-1820 melden.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr