Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Bürger kritisieren B-244-Baustelle

Parsau Bürger kritisieren B-244-Baustelle

Parsau. Noch bis Ende Oktober werden sich Autofahrer und Anlieger auf Behinderungen durch Restarbeiten an der Baustelle an der B 244 in Croya einstellen müssen. Das teilte Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil (CDU) bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Verein Katachel startet Bau der nächsten Schule

B-244-Baustelle in Croya: Langen Ampelphase, Beschilderung und fehlende Beleuchtung werden kritisiert.

Quelle: Alexander Täger

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von WAZ-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von WAZ-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von WAZ-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von WAZ-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Mehr aus Brome
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr