Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Bromes neue Grundschule stellt sich vor

Tag der offenen Tür Bromes neue Grundschule stellt sich vor

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit und der obligatorischen symbolischen Schlüsselübergabe durch Bürgermeisterin Manuela Peckmann im Juni sind die letzten Arbeiten an den Außenanlagen rund um die fast von Grund auf sanierte und umgebaute Grundschule in Brome abgeschlossen.

Voriger Artikel
Größeres Grundstück für neues Feuerwehrhaus in Brechtorf
Nächster Artikel
Tiddische: 44.000 Euro für neue Tische und Stühle

Tag der offenen Tür: Die neue Grundschule in Brome stellte sich jetzt mit einem bunten Programm der Öffentlichkeit vor.

Quelle: Peter Zur

Brome. Ein Grund mehr für einem Tag der offenen Tür.

Zahlreichen Besuchern boten die Schülerinnen und Schüler ein unterhaltsames Rahmenprogramm auf dem Schulhof. Aber es gab auch reichlich Gelegenheit, an handfeste Infos zum Neubau zu gelangen. Der bietet nach der 3,1 Millionen Euro teuren Maßnahme einen zweigeschossigen Anbau, in dem auch der Ganztagsbereich mit der Mensa untergebracht ist.

Spendenübergabe

Spendenübergabe: Vom Chor DeAnCho gab es 500 Euro für den Förderverein der Grundschule Brome.

Quelle: Peter Zur

„60 Prozent der Schülerinnen und Schüler nehmen die Ganztagsbetreuung in Anspruch, und mittlerweile sind alle Klassen in sämtliche Räumen eingezogen“, sagte Schulleiterin Marianne Berlinecke. Der Inklusion geschuldet verfügt das Gebäude zudem über Fahrstuhl und barrierefreien Zugang, den auch das Maskottchen Wölfi vom Bundesligisten VfL Wolfsburg für seinen Besuch in der Partnerschule des Clubs nutzte.

Buntes Programm

Buntes Programm: Zur Überraschung der Kinder war auch das VfL-Maskottchen Wölfi mit von der Partie.

Quelle: Peter Zur

Mitglieder des Fördervereins sorgten in der Mensa für das leibliche Wohl der Besucher und für eine Tombola. Kathrin Nieswandt und Heike Schmidt überreichten im Namen des Chores DeAnCho dem Förderverein mit der Vorsitzenden Katja Kühne an der Spitze eine Spende in Höhe von 500 Euro aus dem Erlös des jüngsten Benefizkonzertes in der Liebfrauenkirche.

Von Peter Zur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr