Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Bromes Jugendwehren im Wettbewerb
Gifhorn Brome Bromes Jugendwehren im Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 27.09.2015
Da ist Geschick gefragt: Knifflige Aufgaben gab es beim Orientierungsmarsch der Jugendwehren aus der Samtgemeinde Brome rund um Barwedel zu lösen. Quelle: Alexander Täger
Anzeige

Start und Ziel war die Reitanlage in Barwedel. Ausrichter war die Gemeindejugendfeuerwehr um Andree Müller und Niklas Tiedge. Die hatten sich einen etwa elf Kilometer langen Rundkurs für die rund 65 Teilnehmer ausgedacht. An fünf Stationen - betreut von den Jugendwehren Rühen, Altendorf, Parsau-Ahnebeck-Kaiserwinkel, Hoitlingen-Tiddische-Bergfeld und der Gemeindejugendwehr - gab es für die acht Gruppen Aufgaben.Am Stand der Rühener zum Beispiel galt es, auf den Helmen ein Brett mit gefüllten Wasserbechern zu balancieren.

„Teamgeist wird ganz groß geschrieben“, erklärten Müller und Tiedge. „Es ist eine Veranstaltung, bei der sich die Gruppen messen können, aber der Spaß im Vordergrund steht.“ Parallel stellten sich 16 Bewerber der Prüfung zur Jugendflamme 1. Neun Wehren hatten am O-Marsch teilgenommen, Altendorf gewann vor Croya und Parsau-Kaiserwinkel-Brome.

tgr

Brome. „Wenn alles gut geht, ist er Mitte November fertig“, sagt Bürgermeister Gerhard Borchert über den Neubau des Radwegs entlang der Steimker Straße bis zum Schützenheim.

28.09.2015

Ehra-Lessien. 475 Flüchtlinge aus 24 Nationen sind seit dieser Woche in der Notunterkunft auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Ehra-Lessien im Kreis Gifhorn untergebracht. In den kommenden Tagen sollen nun 300 bis 350 weitere hinzu kommen.

27.09.2015

Parsau. Kerstin Keil (CDU) ist neue Parsauer Bürgermeisterin. Bei der Sitzung des Gemeinderates am Mittwochabend wurde sie zur Nachfolgerin des zuvor zurückgetretenen Joachim Zeidler (CDU) gewählt.

24.09.2015
Anzeige