Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Brome: Polizeipräsenz bleibt bestehen

Bevölkerung war verunsichert Brome: Polizeipräsenz bleibt bestehen

Die Umgestaltung der Dienste in der Polizeistation Brome sorgte in Teilen der Bevölkerung für Verunsicherung. Lediglich ein organisatorischer Verbund zwischen den Polizeistationen Weyhausen und Brome wurde aufgelöst. Die polizeiliche Präsenz wird, auch nach der Veränderung, zu keiner Zeit aufgegeben.

Voriger Artikel
Brome: Grundschule nach Sanierung eingeweiht
Nächster Artikel
A39: Radweg-Rückbau stößt auf große Kritik

Die Gemeinde beruhigt: Die Polizeipräsenz bleibt unverändert hoch.

Quelle: Archiv

Brome. In einer Sitzung am 30.05.2017 mit kommunalen Vertretern aus der Samtgemeinde Brome erläuterten der Leiter der Polizeiinspektion (PI) Gifhorn, Herr Michael Feistel, der Leiter Einsatz der PI Gifhorn, Herr Oliver Suckow und der Leiter des Polizeikommissariats Wittingen, Herr Martin Jendrichowski, den Organisationsaufbau der Polizeiinspektion Gifhorn, präsentierten die aktuelle Einsatz- und Kriminalitätssituation in der Region und beantworteten alle Fragen der Teilnehmer.

Die Polizeistation Brome ist Teil des Polizeikommissariats Wittingen und war als solche, auch vor der Umgestaltung der Dienste, nicht jeden Tag "rund um die Uhr" mit Beamten besetzt.

Polizeipräsenz wird zu keiner Zeit aufgegeben

Lediglich ein organisatorischer Verbund zwischen den Polizeistationen Weyhausen und Brome, welche sich abwechselnd die Nachtdienste teilten, wurde aufgelöst. Die polizeiliche Präsenz wird, auch nach der Veränderung, zu keiner Zeit aufgegeben. Die Dienststelle in Brome ist jeden Werktag zu den üblichen Geschäftszeiten sowie auch teilweise an den Wochenenden besetzt.

In der übrigen Zeit wird das Gebiet der Samtgemeinde Brome durch Streifenwagen aus Wittingen betreut. Notrufe und Soforteinsätze werden durch die Leitstelle in Gifhorn koordiniert. Je nach Dringlichkeit kommen auch Einsatzfahrzeuge aus dem Raum Gifhorn, oder in besonderen Fällen aus benachbarten Regionen, zum Einsatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr