Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Brome: Mühlencafé schließt Ende Februar

Brome Brome: Mühlencafé schließt Ende Februar

Brome. Die Rehfeldtsche Mühle - in Brome auch als Mühlencafé bekannt - steht vor der Schließung. Und das, obwohl sie sich in den vergangenen Jahren als kultureller Ort in Brome etabliert hatte.

Voriger Artikel
Noch keine Lösung für gesperrte Brücke
Nächster Artikel
Lkw fährt Radler um - Mann verletzt, Hund tot

Nachfolger gesucht: Die derzeitigen Betreiber des Bromer Mühlencafés haben den Pachtvertrag mit dem Flecken nicht verlängert

Quelle: Zur

Doch zum Ende des Monats läuft der Pachtvertrag zwischen dem Flecken als Eigentümer und den Café-Betreibern Margot und Dieter Schrader aus.

Seit der Eröffnung im Jahr 2004 war das Mühlencafé zum Ort vieler kultureller Veranstaltungen in Brome geworden. „Wir hätten das Café gern weitergeführt. Aber einer Pachtverlängerung konnten und wollten wir aufgrund des von der Gemeinde überarbeiteten Pachtvertrages nicht zustimmen“, sagt Margot Schrader, die das Café zusammen mit ihrem Mann seit sieben Jahren betreibt. Bereits im Vorfeld hatten beide von einer Kaufoption Abstand genommen.

Nach dem Scheitern der eigentlich von beiden Seiten angestrebten Pachtverlängerung bleiben Kauf oder Pacht für den Flecken eine Option, wie Verwaltungsangestellter Harald Paul gegenüber der AZ wissen ließ. Paul und Bürgermeister Gerhard Borchert bedauern, dass es zwischen beiden Parteien zu keiner Einigung kam - zumal der überarbeitete Pachtvertrag nur geringfügige Änderungen aufweise. „Es handelt sich um wirtschaftliche und formelle Grundlagen, mit denen einem Pächter keine großen Steine in den Weg gelegt werden“, erklären Paul und Borchert.

Da es bereits Anfragen von ersten Interessenten gebe, hoffen beide auf weitere Anfragen und darauf, die Zeit der Schließung des Cafés so kurz wie möglich zu halten. Weitere Infos gibt es bei der Fleckenverwaltung im Bromer Rathaus oder unter der Telefonnummer 05833-84510 .

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr