Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Breitband-Ausbau in Eischott 2019 möglich
Gifhorn Brome Breitband-Ausbau in Eischott 2019 möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 24.08.2018
Schnelles Internet möglich: In Eischott besteht ausreichend Interesse an einem kostenpflichtigen Breitband-Ausbau. Quelle: Jörg Rohlfs
Eischott

Wenn man bedenke, dass die Umfrage in der Sommerferien- und Urlaubszeit stattgefunden habe, sei der Rücklauf gut. Und: „Wenn man das Ergebnis hochrechnet, kommt man auf gut 200 Zusagen“, so Jordan, der froh ist, dass sich nach der Berichterstattung in der AZ/WAZ die Antwortrate binnen kürzester Zeit verdoppelte. Mit den positiven Zahlen im Gepäck kontaktierte er erneut den – immer noch ungenannten – Anbieter. Das Gespräch habe ergeben, dass „von dieser Seite die Ampel für die Verlegung von Glasfaserkabel in Eischott auf Grün steht“. Ein Startschuss für den Ausbau sei dies indes noch nicht.

Finanzpartner und Baufirma gesucht

Der Anbieter müsse nun erstmal „einen Finanzpartner finden,der sagt, dass es machbar ist, einen solchen Mini-Ausbau wie in Eischott umzusetzen“. Und es müsse auch noch eine Firma gefunden werden, für die Tiefbauarbeiten: „Das ist in einer Zeit, in der überall Breitband ausgebaut wird, gar nicht so einfach“, weiß Jordan. Ein für 2019 erhoffter Ausbau „kann also noch in die Hose gehen“.

Und wenn das so kommen sollte, wäre für „die nächsten fünf bis sieben Jahre“ für den Rühener Ortsteil auch „kein Glasfaser mehr drin“, so Jordan, der den neuen Förderrichtlinien des Bundes dafür die Schuld gibt.

Entscheidung bis Mitte September

Ob ein Ausbau im kommenden Jahr erfolgen kann oder nicht, werde sich in der ersten Septemberhälfte entscheiden: Wenn ja, folgt Ende des Monats eine Info-Veranstaltung für Interessierte.

Von Jörg Rohlfs

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Voitze im Zuge der Bundesstraße 248 beginnt am Montag, 27. August. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. Eine Vollsperrung gibt es zunächst aber nicht.

22.08.2018

Vorbei ist’s mit der Ruhe: Nach genau 16 Wochen Vollsperrung soll am Donnerstag im Laufe des Nachmittags die sanierte Ortsdurchfahrt wieder frei gegeben werden.

24.08.2018

Reinhold Beckmann ist vor allem bekannt als TV-Talker, Moderator und Kommentator. Am Sonntag konnte sich das Publikum im Remmler Hof in Brome von seinen Qualitäten als Musiker überzeugen.

20.08.2018