Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Brand in einer Biogasanlage in Tiddische

Tiddische Brand in einer Biogasanlage in Tiddische

Hoher Sachschaden entstand am Sonntagabend bei einem Brand in einer Biogasanlage an der Landesstraße 291 in Tiddische. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

Voriger Artikel
Pastor-Bammel-Haus soll 75 Flüchtlingen Platz bieten
Nächster Artikel
Entwidmungs-Bescheid für die OHE-Strecke

Hoher Sachschaden: Ein Feuer zerstörte am Wochenende Teile einer Biogasanlage in Tiddische.

Gegen 21 Uhr brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer in der Trocknungsanlage des Gebäudekomplexes aus. Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 360.000 Euro an der  Biogasanlage.

Hoher Sachschaden entstand am Sonntagabend beim Brand in einer Biogasanlage in Tiddische.

Zur Bildergalerie

Zur Brandbekämpfung waren 200 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus den Ortswehren der Samtgemeinden Brome und Boldecker Land am Ort des  Geschehens. Auch die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des Deutschen Roten Kreuzes aus Gifhorn war mit mehreren Helfern an der Einsatzstelle vertreten.

Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr