Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bio-Wärme lockt mehr Besucher ins Freibad

Zicherie Bio-Wärme lockt mehr Besucher ins Freibad

Zicherie. Auch wenn es bis zur neuen Badesaison noch ein bisschen dauert: Die Mitglieder des Fördervereins zum Erhalt des Freibades der Samtgemeinde Brome blickten bei der Jahresversammlung schon voraus.

Voriger Artikel
Bestandsaufnahme im Ortskern
Nächster Artikel
Lebendiger Sommer auch ohne klassisches Burgfest

Vorstand des Freibad-Fördervereins: Die Mitglieder wollen die Attraktivität des Freibades der Samtgemeinde Brome weiter steigern.

Quelle: Rolf-Peter Zur

Es gab aber auch eine Rückschau auf eine erfolgreiche Vereinsarbeit. „Hinter uns liegt ein ereignis- und erfolgreiches Jahr“, sagte Vorsitzender Olaf Marienhagen. Besonders hob er das Konzept zur umweltschonenden Wärmeversorgung der Schwimmbecken durch die benachbarte Biogasanlage hervor, das vom derzeit rund 140 Mitglieder starken Verein finanziell unterstützt wird: „Insbesondere wegen des dauerhaft warmen Wassers erfreut sich das Freibad immer größerer Beliebtheit“, so Marienhagen.

Dennoch solle man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern die Blicke weiter auf das Vereinsziel richten und am Erhalt sowie der Gestaltung des Freibades im Sinne einer Attraktivitätssteigerung mitwirken, gab Marienhagen die Marschrichtung an. Deshalb gab die Versammlung grünes Licht für weitere finanzielle Unterstützung - unter anderem für den behindertengerechten Umbau der drei Duschen vor den Schwimmbecken.

Zudem kündigte Marienhagen an, dass bereits Planungen von Veranstaltungen angelaufen sind, bei denen auch wieder Schulen und Kindertagesstätten eingebunden werden sollen.

rpz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr