Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Baum stürzt direkt vors Auto: Fahrerin verletzt
Gifhorn Brome Baum stürzt direkt vors Auto: Fahrerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 21.10.2016
Ein Baum krachte Freitagabend direkt vor dem Auto auf die Straße: Eine 30-jährige Bromerin wurde leicht verletzt. Quelle: Zur
Anzeige

Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt: Motorhaube, A-Säule, Windschutzscheibe und Dach waren eingedrückt. „Angesichts des Schadens hatte die Fahrerin noch Glück im Unglück“, stellte Tobias Nadjib, Leiter der Feuerwehr-Pressestelle, fest.

Das Auto kam erst 200 Meter nach dem Aufprall zum Stehen, der Baumstamm zerbrach. Oliver Theimer, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Voitze, war Einsatzleiter vor Ort: „Zunächst ging es darum, die verletzte Frau medizinisch zu versorgen. Gleichzeitig mussten wir zur Absicherung die Fahrbahn in beide Richtungen sperren.“ Danach wurde der Baum von der Straße entfernt.

Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte der Freiwilligen Wehren aus Voitze und Ehra, ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie die Polizei Brome. Die Bundesstraße 248 blieb für etwa eine Stunde zwischen Voitze und Ehra komplett gesperrt.

Rühen. Für eine Woche schlüpften Zehntklässler der Rühener Realschule jetzt in die Rolle von Müttern und Vätern. Die Absolventen des Wahlpflichtfachs Biologie kümmerten sich um Babysimulatoren, die vom Gifhorner Ortsverein des deutschen Kinderschutzbundes zur Verfügung gestellt wurden.

20.10.2016

Brome. Lecker: Der afghanische Apfelkuchen schmeckte den Gästen aus dem Michaelisheim, die den neuen Nachbarn im Pastor-Bammel-Haus gestern einen Besuch abstatteten. Im Flüchtlingswohnheim war Tag der offenen Tür.

19.10.2016

Rühen. Das Thema Oberschule mit gymnasialem Zweig in Rühen ist erstmal vom Tisch, der entsprechende Antrag bei der Landesschulbehörde wird ausgesetzt.

21.10.2016
Anzeige