Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Bald wieder Flüchtlinge in Lessien?
Gifhorn Brome Bald wieder Flüchtlinge in Lessien?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 18.08.2016
Flüchtlingscamp in Lessien: Der Landkreis Gifhorn will dort 250 Menschen unterbringen - Verhandlungen darüber laufen. Quelle: Archiv (dpa)
Anzeige

Das Land Niedersachsen will die Notunterkunft auf dem alten Truppenübungsplatz aber weiter als Reserve für die Unterbringung von Flüchtlingen nutzen. „Eine Unterbringung wie vom Landkreis gewünscht wäre sicherlich möglich, wenn sich Land und Landkreis einig werden“, sagte Reissig mit Blick auf die jüngsten Sondierungsgespräche zwischen Land, Landkreis, derzeitigem Betreiber und der Gemeinde. „Hierbei wurden Lösungsvorschläge erarbeitet, wie die Unterbringung realisiert werden kann“, berichtete Reissig dem Rat.

In diesem Zusammenhang verwies die Bürgermeisterin auf die Mitteilung des Landkreises, dass der geplante Radweg zwischen Westerbeck/Grußendorf und Lessien im neuen Radwegekonzept bei 15 angedachten Maßnahmen an zehnter Stelle stehe. „Sollte das Camp Lessien wieder belegt werden, sollten wir uns für eine Vorziehung des Radwegbaus einsetzen“, war sich der Rat mit Reissig einig.

Zudem informierte Reissig über die gemeindliche Baumaßnahme in den Umkleiden der Schulturnhalle. „Die Bauphase wird über die Herbstferien und einige Wochen danach gehen“, so Reissig. Weil sich der Bauauftrag und deshalb auch die Kosten erhöht haben, muss bis zur Oktobersitzung allerdings noch ein Nachtragshaushalt erstellt und beschlossen werden.

rpz

Rühen. Der CDU-Ortsverband hat 14 Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert.

19.08.2016

Brome. „Mir doch Flöte“ steht auf den Aufklebern, die Marc-Andre Wilhelm herstellt und für zwei Euro das Stück verkauft. Die zwei Euro bekommt „Flöte“, ein Nichtsesshafter, Obdachloser, ein Berber, der seit einigen Jahren die Sommer im Flecken verbringt. Im Internet gibt‘s zur Aufkleber-Spendenaktion schon einen richtigen kleinen Hype.

17.08.2016

Tülau/Voitze. Für den SPD-Ortsverein gehen folgende Kandidaten am 11. September bei den Gemeinderatswahlen an den Start: Martin Zenk, Jan Haase, Christian Heins, Hartmut Gase, Michael Timm, Heiner Taeger, Bernd Lange, Kai Massannek, Horst Dieter Hartmann und Christian Scharping.

17.08.2016
Anzeige