Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome B244 in Benitz halbseitig gesperrt
Gifhorn Brome B244 in Benitz halbseitig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 21.04.2018
Baustelle: Die Ortsdurchfahrt Benitz ist ab Montag, 23. April, halbseitig gesperrt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Benitz

Grund sind Arbeiten zum Bau einer provisorischen Busabbiegespur an der Einmündung der Kreisstraße 24 in die B244 am nordwestlichen Ortseingang. Die Arbeiten sollen laut Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel einige Tage andauern.

Wie die Behörde weiter mitteilte, dienen die Arbeiten der Aufrechterhaltung des Busverkehrs bei der geplanten Erneuerung der Ortsdurchfahrt, die demnächst unter Vollsperrung beginnen wird. Hierbei werden Fahrbahndecke und Nebenanlagen erneuert, und der Landkreis Gifhorn wird Leerrohre für einen späteren Glasfaserkabelausbau verlegen. Die gesamten Arbeiten sollen voraussichtlich bis Anfang September andauern.

Einzelheiten zum Beginn der Vollsperrung und zu den Umleitungsstrecken will die Landesbehörde noch rechtzeitig mitteilen.

Von unserer Redaktion

Brome Beratung für Landwirte - Sparsamer Umgang mit Ressourcen

Tipps zum Umgang mit Dünge- und Pflanzenschutzmitteln: Die Gruppenberatung in Velstove für Landwirte auch aus dem Kreis Gifhorn fand großen Anklang.

21.04.2018

Ein Sammelsurium illegaler Drogen fand die Polizei kürzlich in der Wohnung eines 22-jährigen aus der Samtgemeinde Brome.

20.04.2018

Auch 450 Jahre nach Gutenberg ist eine alte Tradition der sogenannten Schwarzen Zunft noch gern gesehen: das Gautschen. Das zeigte sich bei einem Aktionstag im Rahmen des Lebendigen Museums Burg Brome.

18.04.2018