Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Arbeiten für Kreisverkehr beginnen im April
Gifhorn Brome Arbeiten für Kreisverkehr beginnen im April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 23.03.2017
B 244 nördlich von Rühen: Der Bau des Kreisverkehrs am Baugebiet Koleitsche soll im April starten. Quelle: Alexander Täger
Anzeige
Rühen

„Die Ausschreibungen hierfür sind raus“, sagte Rühens Bürgermeister Karl Urban bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch im Eischotter Faitschenkrug. Im April werde zunächst mit dem Bau der Gehwege sowie der Beleuchtung vom Kreisel bis zum Netto-Markt begonnen. Der Baustart des Kreisels selbst ist für Mai angepeilt.

„Alle Baumaßnahmen werden in halbseitiger Straßensperrung mit Ampelbetrieb durchgeführt“, so Urban. Erst bei der letzten Deckschicht des Kreisels soll es an einem Wochenende eine Vollsperrung der Bundesstraße geben. Dies sei nötig, damit eine geschlossene Fahrbahndecke ohne Absätze entstehen und die Aushärtung gewährleistet werden kann. Auf diese Weise werde der Berufsverkehr während der Bauphase nicht zu stark behindert, erklärte der Bürgermeister.

Inklusive der Ablösesumme an die Bundesstraßenverwaltung wird der Kreisverkehrsplatz nach Schätzungen rund 1,1 Millionen Euro kosten. Im Haushalt für 2017 muss dafür derzeit aber kein neuer Betrag eingeplant werden: Die Summe wurde schon in den beiden Vorjahren angesetzt und nun als Haushaltsrest in den Plan für das laufende Jahr übernommen.

 tgr

Brome Versammlung der Führungskräfte der 15 Ortswehren - 276 Einsätze für Feuerwehren der Samtgemeinde Brome

Nachdem die 15 Ortswehren ihre Jahresversammlungen abgehalten haben, zogen auch die Führungskräfte der Ortswehren im Samtgemeinde-Feuerwehrkommando mit Gemeindebrandmeister Frank Mosel sowie Vertretern der Samtgemeindeverwaltung um Bürgermeisterin Manuela Peckmann bei der Jahresversammlung für 2016 eine Gesamtbilanz.

21.03.2017

Bedürftige Bürger aus der Samtgemeinde Brome können sich in Kürze den Weg nach Wittingen sparen. Denn weil die Zahl der Bedürftigen im Gifhorner Nordkreis immer weiter steigt, soll in Brome eine Außenstelle der Wittinger Tafel eröffnet werden.

23.03.2017

Zahlreiche große und kleinere Projekte stehen in der Gemeinde Rühen bevor. Der Haushaltsausschuss besprach jetzt den neuen Haushaltsplan.

20.03.2017
Anzeige