Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Anschwimmen im Bromer Freibad

Start in die Saison Anschwimmen im Bromer Freibad

Das Freibad Brome ist geöffnet. Das traditionelle Anschwimmen mit Vertretern der Samtgemeinde, des Fördervereins zum Erhalt des Freibads, der DLRG-Ortsgruppe und des Fleckens markierte am Samstag den Saisonstart.

Voriger Artikel
Zu wenig Krippenplätze: Gruppen in zwei Kitas altersübergreifend
Nächster Artikel
Schüler- und Elternprotest in Voitze

Start in die Freibad-Saison (v.l.): Mit dem offiziellen Anschwimmen ist das Bad in Brome geöffnet.

Quelle: Alexander Täger

Brome. Dazu waren alle Schwimmbegeisterten eingeladen - der Eintritt war kostenfrei. Auch das Wetter spielte mit, die Lufttemperaturen kletterten pünktlich zur Eröffnung deutlich über die 20-Grad-Marke. Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann verkündete vor dem Sprung ins kühle Nass, sie hoffe auf einen „Super-Sommer“, um die guten Besucherzahlen des Vorjahres „noch zu toppen.“ Gemeinsam zögen Samtgemeinde, Flecken, Förderverein und DLRG an einem Strang, das Bad noch attraktiver zu gestalten. Das Hauptziel sei aber, dass Kinder das Schwimmen erlernen können. Darüber hinaus freute sich Peckmann auch auf viele Veranstaltungen, die die Attraktivität und die Bekanntheit des Bades noch weiter steigern sollen.

„Große Dinge werfen ihre Schatten voraus“, erinnerte Fördervereins-Vorsitzender Olaf Marienhagen an die zweite Auflage des Neptunfestes am 10. Juni. Dieses war 2016 ein großer Erfolg und auch in diesem Jahr wird mit einem bunten Programm aufwartet. Alle Einnahmen des Festes - etwa aus Eintrittsgeldern, Verkaufserlösen und Spenden - werden „zu 100 Prozent“ für die geplante Erneuerung des Kleinkinderbeckens verwendet, betonte Marienhagen, der weitere Spender und Sponsoren für das Großprojekt sucht.

Die Öffnungszeiten des Freibades sind täglich von 9 bis 20 Uhr (Frühschwimmen: montags bis freitags zwischen 6 und 9 Uhr).

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr