Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Am Klingenberg: B-Plan verzögert sich

Parsau Am Klingenberg: B-Plan verzögert sich

Parsau. Trotz fortgeschrittener Bemühungen beim Flächenankauf verzögert sich die Aufstellung des Bebauungsplanes für das geplante Baugebiet Am Klingenberg. Das berichtete Bürgermeisterin Kerstin Keil (CDU) bei der Gemeinderatssitzung.

Voriger Artikel
Welle der Hilfsbereitschaft und Engel mit Motorrad
Nächster Artikel
Afghanistan: Verein Katachel verteilt Gummistiefel

Alte Schule in Parsau: Anfang Januar soll das Parsauer Gemeindebüro in das Gebäude an der Hauptstraße umziehen.

Quelle: Alexander Täger

Parsau. Die Gemeinde habe die Auflage erhalten, zwei je 5000 Quadratmeter große Brachflächen für Lerchen zu schaffen. Eine „alte Idee“, sagte Keil, solle wieder aufgegriffen werden: Geprüft werden soll, ob sich ein Investor für den Bau seniorengerechter Wohnungen finde. „Ich glaube, die Nachfrage ist sehr groß.“

In der Kindertagesstätte soll zeitnah eine Brandschutzprüfung durch den Landkreis erfolgen, um zu erfahren, was gemacht werden muss und um Auflagen Rechnung zu tragen. Es habe sich herausgestellt, dass die Türen offenbar angepasst werden müssten.

Wohl schon Anfang Januar wird das Gemeindebüro in die alte Schule an der Hauptstraße umziehen können. „Die Renovierungen sind zügig voran geschritten“, so Keil. „Klasse, dass es so zügig ging“, lobte Fred Marhenke (SPD) und erinnerte, dass es wichtig sei, den Eingang barrierefrei zu gestalten. „Das steht auf der Liste“, stimmte Keil zu. Man wolle zunächst einziehen, dann eine kostengünstige Lösung ermitteln.

Ein Bürger monierte den Zustand der Zuwegung zum Baugebiet Kälberanger II. Dieser sei zudem zu schmal, Baufahrzeuge nutzten häufig die Anfahrt über den Rosenweg. Eine Verbreiterung sei wegen des bewirtschafteten Ackers nicht möglich, so Keil. Sie sagte aber eine Überprüfung zu: „Wir nehmen das auf.“

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr