Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Afghanistan: Katachel eröffnet 26. Schule
Gifhorn Brome Afghanistan: Katachel eröffnet 26. Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 08.12.2015
Bekämpfung von Fluchtursachen: Der Hilfsverein Katachel hat in Afghanistan seine 26. Schule eröffnet - zuvor fand der Unterricht in Zelten statt (Foto).
Anzeige

„Besonders freuen sich darüber die Lehrkräfte mit den 450 Mädchen und 550 Jungen, denn nun endlich hat der Unterricht in Zelten ein Ende. Das ist echte Bekämpfung von Fluchtursachen,“ meint Katachel-Vorsitzende Sybille Schnehage. „Nur wenn man in der Heimat eine Zukunft hat, will man auch da bleiben.“ Für 2016 ist der Bau von zwei weiteren Schulen und einer Speiseölfabrik geplant.

„Diese Vorhaben hängen allein von den Spenden ab, die wir erhalten, denn ohne diese Unterstützung ist keine Hilfe machbar“, so Schnehage, die darauf hofft, in der Weihnachtszeit auch noch Gummistiefel an die Schüler der neuen Schule ausgeben zu können. Denn der Weg dahin führe über matschige, zerfahrene Wege. Die meisten Kinder kämen auch im Winter barfuß und in Badelatschen, weil das Geld für Schuhe fehle.

„Ein Paar Gummistiefel kostet in Kunduz auf dem Basar etwa fünf Dollar - ein Tagesverdienst“, weiß Schnehage. „In die Stiefel können die Kinder Socken anziehen, die dann schön trocken bleiben und die Füße wärmen.“ Wer spenden möchte, kann dies unter dem Stichwort „Gummistiefel“ auf das Konto Katachel e.V., IBAN DE24269513110014160006, tun.

Tiddische. Aufatmen in der Ortswehr Tiddische. Nach dem überraschenden Rücktritt von Sascha Buerke als Ortsbrandmeister Anfang November (AZ berichtete) hat die Ortswehr wieder eine neue Führungsspitze. Mit einstimmigem Votum wählten die Aktiven Ralf Jehnert zum Ortsbrandmeister und Ralf Berlinecke zum Vertreter.

06.12.2015

Rühen. „Wir freuen uns über jede Maßnahme im Dorferneuerungsprogramm, die bewilligt wird“, kommentiert Bürgermeister Karl-Peter Ludwig ein wenig ironisch die Fördermittel-Zusage des Landes für die Umgestaltung am Forstweg in Brechtorf.

04.12.2015

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Donnerstag einen VW Bus Multivan T4 mit dem Kennzeichen GF-JF 6000 vom Kundenparkplatz der Sparkasse in Rühen.

03.12.2015
Anzeige