Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
880-Jahr-Feier: Die Stimmung war prächtig

Bergfeld 880-Jahr-Feier: Die Stimmung war prächtig

Bergfeld. Das war eine Riesen-Gaudi auf dem Festplatz auf der Masche: Die Bergfelder packten Dirndl und Lederhosen aus und feierten am Wochenende das 880-jährige Bestehen ihres Dorfes - und zwar zünftig und zwei Tage lang.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Großeinsatz: Auto kracht in Haus
Nächster Artikel
Ultraschall bekämpft Blaualgen im Ohresee

Schunkelstimmung: Beim Oktoberfest ließen es die Bergfelder krachen.

Spätestens mit dem Fassanstich durch Bürgermeisterin Ute Düsterhöft schoss das Stimmungsthermometer beim Oktoberfest kräftig in die Höhe. Zusammen mit Fest-Koordinator Michael Mietz wurde das erste Herbstbier gezapft. „Die Hütte ist voll, das ist schön“, freute sich Mietz über 350 Gäste - die meisten in bayerischer Tracht.

Das Zelt zum Kochen brachten die Gruppe „Almrausch“: vor der Bühne wurde zu Partyhits und Wiesn-Krachern getanzt und an den Tischen geschunkelt. „Es ist super“, meinte Sarina Kanitz, die mit Freunden mitfeierte: „Man muss eben etwas bieten, damit die Leute kommen.“

Am heutigen Sonntag ging es mit Bayerischer Brotzeit und Musik von den „Kniggeboggern“ weiter. Danach beteiligten sich alle Vereine am bunten Festprogramm. Höhepunkt: Der Auftritt des Projektchores unter der Leitung von Eckhard Krone, der sich extra für die 880-Jahr-Feier zusammengeschlossen hatte. Für ihren Liedvortrag ernteten die 43 Sänger jede Menge Applaus.

Zur Volkskönigin wurde Silke Schulze proklamiert. Auch ein neues Kinderkönigshaus wurde beim Kinderfest am Samstag gefunden: Angeführt wird es von Vanessa Fioravanti, die von Cassandra Fioravanti und Arndt Hoyck begleitet wird. Die Fahne trägt Nils Schwarz.

Fest-Koordinator Mietz war hochzufrieden: „Das war eine Mordsgaudi!“

tgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brome
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr